Großkreutz, Gebhardt, Compper: Diese Stars spielen in der 3. Liga

Am heutigen Freitag beginnt die neue Saison in der 3. Liga. Selten war die Dichte an ehemaligen Bundesliga-Spielern höher. SPOX zeigt die Stars, die inzwischen in der 3. Liga kicken.
1
© getty
Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg) - spielte für Hannover und Paderborn insgesamt 71 Mal in der Bundesliga. Legendär sein Tor aus über 80 Metern (größte Entfernung der BL-Geschichte) für den SCP.
2
© getty
Stefan Aigner (KFC Uerdingen) - spielte drei Mal für 1860 München und hat dort Legenden-Status. Nach seinem USA-Abenteuer in Colorado seit 2018 in Uerdingen unter Vertrag (32 Spiele, 7 Tore).
3
© getty
Marvin Compper (MSV Duisburg) - wechselte 2018 mit der Erfahrung von 195 Bundesliga-Spielen (für Hoffenheim und RB Leipzig) zu Celtic Glasgow und konnte dort CL-Erfahrung sammeln (1 Spiel), nun zurück in Deutschland.
4
© getty
Sascha Mölders (1860 München) - machte insgesamt 103 Bundesliga-Spiele für Duisburg und Augsburg und wurde dabei der erste Torschütze in der Bundesliga-Geschichte des FCA. Inzwischen die Identifikationsfigur der Löwen.
5
© getty
Kai Bülow (FC Hansa Rostock) - verließ seinen Jugendverein 2010 in Richtung 1860 München und kam von dort über den Umweg Karlsruhe (2017/18) zurück nach Rostock. Insgesamt 272 Zweitliga-Spiele (19 Tore).
6
© getty
Albert Bunjaku (Viktoria Köln) - kickte in seiner Karriere für insgesamt elf Vereine und sammelte dabei reichlich Erstliga-Erfahrung in der Schweiz (103 Spiele/15 Tore) und in der Bundesliga (48/13).
7
© getty
Jan Kirchhoff (KFC Uerdingen) - der ehemalige Bayern-Spieler hat bereits in der Bundesliga (80 Spiele), in der PL (22) und in der CL (6) seine Stiefel geschnürt und ist seit dieser Saison für die Uerdinger am Ball.
8
© getty
Stephan Hain (SpVgg Unterhaching) - verließ in seiner Karriere nie den bayrischen Raum (u.a. Stationen in Augsburg und bei 1860) und kommt insgesamt auf 76 Zweitliga-Spiele (15 Tore).
9
© getty
Stefan Lex (1860 München) - sammelte in seiner Karriere Erfahrungen in allen drei deutschen Profiligen und kann auf 34 Einsätze in der Beletage (für Ingolstadt) zurückblicken.
10
© getty
Kevin Großkreutz (KFC Uerdingen) - oft geraten die sportlichen Erfolge durch die Skandale des Ex-Dortmunders etwas in Vergessenheit, doch Großkreutz war u.a. Weltmeister, Deutscher Meister (2x) und Deutscher Pokalsieger.
11
© getty
Maximilian Beister (FC Ingolstadt) - sah beim gebürtigen Hamburger zunächst alles nach einer Bilderbuchkarriere aus (erster BL-Einsatz mit 19), begannen 2015 mit den Turbulenzen des HSV auch seine persönlichen. Über u.a. Melbourne kam er nach Ingolstadt.
12
© getty
Timo Gebhardt (1860 München) - stand in seiner Karriere bei 16 Europacup-Partien und ganzen 100 BL-Spielen auf dem Platz und wechselte vor der Saison zurück zu seinem Jugendverein.
13
© getty
Dominic Maroh (KFC Uerdingen) - der ehemalige Kölner (2012-18) kommt in seiner Karriere auf 135 BL-Spiele, 85 Zweitliga-Partien und hat auch Erfahrungen im Europapokal gesammelt (3 Spiele).
14
© getty
/ 14

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX