Cookie-Einstellungen
Fussball

U21-EM 2021: Ort, Modus, Gruppen, Teilnehmer

Von SPOX

Die Gruppen für die U21-EM 2021 sind ausgelost, Deutschland spielt in Gruppe A. Wer die Gegner des DFB-Teams sind, wo gespielt wird und den gesamten Terminplan der Europameisterschaft findet Ihr hier.

U21-EM 2021: Ort, Datum, Teilnehmer-Anzahl

Die Austragungsorte der 23. U21-EM werden 2021 in Slowenien und Ungarn liegen. Gespielt wird in Celje, Ljubljana und Maribor beziehungsweise in Budapest, Gyor, Szekesfehervar und Szombathely.

Geplant war, die Europameisterschaft komplett im Juni auszutragen. Dieser Plan wurde allerdings aufgrund der Corona-Pandemie verworfen, nun soll die EM zweigeteilt ausgespielt werden.

Vorgesehen ist, die Gruppenspiele vom 24. bis 31. März stattfinden zu lassen und die Finalrunde vom 31. Mai bis 6. Juni über die Bühne gehen zu lassen.

Qualifiziert sind erstmals 16 Mannschaften, die sich, abgesehen von den Gastgeberländern Ungarn und Slowenien, in neun Qualigruppen beziehungsweise den Playoffs durchsetzten.

U21-EM 2021: Modus und Gruppen

Durch die erhöhte Teilnehmer-Anzahl wird bei der kommenden EM in vier Vierergruppen gespielt. In die Finalrunde ziehen alle Gruppenersten und -zweiten ein. Ab dem auf die Gruppenphase folgenden Viertelfinale geht es im K.o.-Modus weiter.

Deutschland trifft in der Gruppe A auf die Niederlande, Ungarn und Rumänien: "Es ist keine einfache Gruppe", sagte DFB-Trainer Stefan Kuntz, "ich sehe die Niederländer eher als Favoriten. Das ändert nichts daran, dass wir uns für das Final-8-Turnier qualifizieren wollen." Oranje habe in der Qualifikation allerdings "fast fünf Tore im Schnitt geschossen".

  • Die deutsche Gruppe A
Gruppe A
Deutschland
Niederlande
Ungarn
Rumänien
  • Gruppe B
Gruppe B
Italien
Slowenien
Spanien
Tschechien
  • Gruppe C
Gruppe C
Dänemark
Frankreich
Island
Russland
  • Gruppe D
Gruppe D
England
Kroatien
Portugal
Schweiz
© imago images / Sven Simon
Lars Lukas Mai im DFB-Trikot.

U21: Der Kader des DFB-Teams bei der EM 2021

45 Spieler hat Trainer Stefan Kuntz bisher in der U21 eingesetzt, seit nach der EM 2019 der Umbruch erfolgen musste. Gefragt sind aktuell nur noch die Jahrgänge 1998 und jünger.

Aus diesen 45 Spielern wird Kuntz nun in den kommenden Wochen seinen Kader für die anstehende EM, für die es keine weitere Vorbereitung geben wird, ernennen. Nach dem letzten Quali-Spiel gegen Wales nannte er bereits ein Gerüst aus acht Spielern, auf die er bauen wird.

Dieses besteht aus Abwehrspieler Ridle Baku, den Mittelfeldspielern Niklas Dorsch, Salih Özcan, Arne Maier, die Stürmer Nmecha und Mergim Berisha sowie die zuletzt verletzten Nico Schlotterbeck (Muskelblessur) und Dennis Geiger (Handbruch).

© imago images / Sven Simon

Der Terminplan der U21-EM 2021 in Slowenien und Ungarn

Erstmals wurde eine Europameisterschaft terminlich zweigeteilt, Grund dafür ist die Corona-Pandemie. Diese ließ eine mehrwöchige Austragung im Juni, die ursprünglich geplant war, nicht zu.

Stattdessen geht es bereits im März los, genauer gesagt am 24. März 2021. Ende der Vorrunde ist nach dem 3. Spieltag am 31. März.

Genau zwei Monate später geht es dann mit der Finalrunde weiter, alle Viertelfinals gehen am 31. Mai über die Bühne. Auch die Halbfinals werden an einem Tag ausgetragen, dafür ist der 3. Juni vorgesehen. Das Finale steigt, so die aktuellen Planungen, am 6. Juni 2021.

DatumEreignis
24.-26. MärzVorrunde, 1. Spieltag
26.-28. MärzVorrunde, 2. Spieltag
29.-31. MärzVorrunde, 3. Spieltag
31. MaiViertelfinale
3. JuniHalbfinale
6. JuniFinale

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX