Fussball

Champions League live: Wer zeigt / überträgt FC Bayern München gegen Olympiakos Piräus heute im TV und Livestream?

Von SPOX

© getty

Nachdem in der Champions League am Dienstag bereits einige Spiele absolviert wurden, geht es am 4. Spieltag heute mit dem FC Bayern und Olympiakos Piräus weiter. Wer die Begegnung heute im TV und Livestream überträgt, erfahrt Ihr hier.

Um über 100 Spiele der Champions League live und in voller Länge zu sehen, testet DAZN hier einen Monat lang gratis!

Champions League: Wo und wann spielen die Bayern und Olympiakos?

Der deutsche Rekordmeister empfängt seine griechischen Gäste heute in der Allianz-Arena in München. Ab 18.55 Uhr rollt dort der Ball - Pawel Raczkowski, Michal Obukowicz und Radoslaw Siejka werden die Begegnung leiten.

CL live: Wer zeigt / überträgt FC Bayern - Olympiakos Piräus heute im TV und Livestream?

Die Bayern könnt Ihr heute ausschließlich bei Sky sehen. Der Pay-TV-Sender beginnt schon um 18 Uhr, Vorberichte auszustrahlen, kurz vor dem Anpfiff übernimmt dann Kommentator Martin Groß. Ihr könnt Sky sowohl am TV als auch via Sky Go am PC oder Euren mobilen Endgeräten empfangen.

Alle anderen Mittwochsspiele werden heute auf DAZN ausgestrahlt. Der Streamingdienst hat sich die exklusiven Übertragungsrechte für über 100 Partien der Königsklasse gesichert und hat darüber hinaus noch vieles mehr im Programm. DAZN bekommt Ihr für 11,99 Euro im Monats- oder für 119,99 Euro im Jahresabonnement und kann hier kostenlos und unverbindlich getestet werden.

FC Bayern gegen Olympiakos Piräus im Liveticker auf SPOX

Selbstverständlich werdet Ihr wie immer auch in unserem Liveticker-Kalender fündig. Wir bieten sowohl einen Einzel-Ticker als auch die Konferenz an - mit beiden verpasst Ihr keine wichtige Aktion der Bayern.

Champions League, 4. Spieltag: Die Mittwochsspiele

Noch sieben weitere Spiele stehen heute bevor, unter anderem kämpfen Bayerns Gruppengegner Belgrad und Tottenham um Platz 2. Bayer 04 Leverkusen will gegen Atletico die ersten Punkte sammeln und den vorzeitigen K.o. in der Königsklasse vermeiden. Das sind alle Paarungen:

TerminHeimGastDEAT
06.11., 18.55 UhrFC BayernOlympiakos PiräusSkySky
06.11., 18.55 UhrLokomoiv MoskauJuventus TurinDAZNDAZN
06.11., 21 UhrRoter Stern BelgradTottenham HotspurDAZNDAZN
06.11., 21 UhrBayer LeverkusenAtletico MadridDAZNDAZN
06.11., 21 UhrParis Saint-GermainFC BrüggeDAZNDAZN
06.11., 21 UhrAtalanta BergamoManchester CityDAZNDAZN
06.11., 21 UhrDinamo ZagrebShakhtar DonezkDAZNDAZN
06.11., 21 UhrReal MadridGalatasaray IstanbulDAZNDAZN

Champions League, Bayern und Piräus: Voraussichtliche Aufstellungen

Abgesehen von den langzeitverletzten Fiete Arp, Lucas Hernandez und Niklas Süle kann Bayerns Interimstrainer Hansi Flick heute aus dem Vollen schöpfen. Allerdings richtet sich der Blick bereits auf das anstehende Topspiel des Rekordmeisters gegen Borussia Dortmund. Flick kündigte bereits an, dass Javi Martinez und Thomas Müller in der Startelf stehen werden, um sich für den BVB einzuspielen. Bei Piräus fehlt lediglich Konstantinos Fortounis mit einem Kreuzbandriss. So könnten die Coaches später aufstellen:

  • Bayern: Neuer - Pavard, Javi Martinez, Alaba, Davies - Kimmich, Thiago - T. Müller, Coutinho, Goretzka - Lewandowski
  • Piräus: José Sa - Elabdellaoui, Ruben Semedo, Meriah, Tsimikas - Bouchalakis - Guilherme, M. Camara - Daniel Podence, Gio. Masouras - Guerrero
getty
Nach dem Abgang von Niko Kovac sitzt Hansi Flick vorübergehend auf der Trainerbank.

Champions League: Zahlen und Fakten zu Bayern und Piräus

  • Ein Sieg über Piräus würde den Bayern schon am 4. Spieltag den Einzug ins Achtelfinale garantieren.
  • Olympiakos konnte aus den ersten drei Spielen lediglich einen Punkt ergattern, auswärts kassierten sie eine 1:3-Niederlage in Belgrad
  • Die Historie lässt nichts Gutes für Piräus hoffen. Alle fünf Duelle gewannen die Bayern, bei jedem schossen sie mindestens drei Tore.

Champions League, Gruppe B: Die Tabelle vor dem 4. Spieltag

München hat es sich nach drei Spieltagen mit neun Punkten an der Tabellenspitze gemütlich gemacht, Piräus kann vermutlich nur noch auf den Europa-League-Platz hoffen.

RangMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern München330013:499
2Tottenham Hotspur31119:904
3Roter Stern Belgrad31023:9-63
4Olympiakos Piräus30125:8-31

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX