Cookie-Einstellungen

Bayern-Noten: Mané weiter glücklos - Fünfen für zwei Bayern-Stars

Der FC Bayern hat in Augsburg seine erste Saisonniederlage einstecken müssen. Beim 0:1 enttäuschten besonders ein Nationalspieler und ein Neuzugang. Die Noten und Einzelkritiken der FCB-Spieler.

1
© imago images
MANUEL NEUER: Hatte gegen die frechen Augsburger schon früh in der Partie alle Hände voll zu tun. Auch damit beschäftigt, seine Vorderleute bei Standards zu organisieren. Beim 0:1 dann machtlos (59.). Erzielte beinahe den Ausgleich. Note: 3,5.
2
© imago images
NOUSSAIR MAZRAOUI: Bestätigte seine Leistung aus dem Barça-Spiel nicht. Traute sich zwar mehr nach vorne, aber bei weitem nicht genug. Rettete immerhin einmal wichtig gegen Demirovic (26.). Zu ungenau im Passspiel (75 Prozent). Note: 5.
3
© getty
DAYOT UPAMECANO: Aggressiv in den Zweikämpfen und bei Augsburgs Pässen in die Schnittstelle oft aufmerksam. Einen dicken Patzer leistete er sich (mal wieder) dennoch, als er Niederlechner unbedrängt in den Lauf köpfte (24.). Note: 4.
4
© imago images
MATTHIJS DE LIGT: Hatte Glück, dass seine Unachtsamkeit von Niederlechner nicht bestraft wurde (12.). Zu weit weg von Berisha bei dessen Tor. Immerhin mit der besten Passquote bei den Bayern (Startelf). Note: 4,5.
5
© imago images
ALPHONSO DAVIES: Im Spiel nach vorne viel aktiver als sein Pendant auf der rechten Seite. Er bereitete drei Torchancen vor - Topwert bei den Bayern. Selbst ebenfalls ein Gefahrenherd. Gewann häufig den Ball. Note: 3,5.
6
© imago images
JOSHUA KIMMICH: Traf in der ersten Hälfte gegen die anrennenden Gastgeber ungewöhnlich häufig die falsche Entscheidung (9 Fehlpässe). Nach der Pause verbessert. Das Gegentor passierte in seinem Rücken. Note: 4,5.
7
© imago images
LEON GORETZKA: Kam zu einigen Abschlüssen, denen es aber an Genauigkeit fehlte. Ihm fehlte es an Zugriff, was auch an seiner hin und wieder schlechten Positionierung lag. War dafür meist Sieger, wenn er in den Zweikampf kam. Note: 5.
8
© getty
THOMAS MÜLLER: Hinter den Spitzen mit deutlich mehr Einfluss als noch wie zuletzt in vorderster Front. Setzte seine Offensiv-Kollegen mehrfach gut in Szene. Baute nach dem Seitenwechsel aber wie viele andere ab. Note: 4.
9
© imago images
JAMAL MUSIALA: Nicht nur gekonnt am Ball, sondern auch robust im Zweikampf. Half auch hinten viel aus. Verpasste das 1:0 zweimal knapp, kurz vor der Pause aber auch mit zwei schlimmen Ballverlusten. Ordentlich, mehr aber auch nicht. Note: 4.
10
© imago images
LEROY SANÉ: Wieder ein Aktivposten. Vergab in der Anfangsphase zwei gute Chancen auf die Führung. Vor dem Rückstand jedoch viel zu zaghaft gegen Iago. Hätte den Ausgleich erzielen müssen (72.). Note: 4.
11
© imago images
SADIO MANÉ: Kämpfte um jeden Ball, der auch nur in seine Nähe kam. Sinnbildlich für seine aktuelle Form, dass er Gikiewicz nicht umkurven konnte (13.). Die Selbstverständlichkeit fehlt weiterhin. Glücklos. Note: 4,5.
12
© getty
SERGE GNABRY: Kam in der 62. Minute für den leicht angeschlagenen Mazraoui, um die Niederlage abzuwenden. Er trat allerdings kaum in Erscheinung. So wird es nichts mit der Startelf. Note: 4.
13
© imago images
MARCEL SABITZER: In der 69. Minute für Goretzka eingewechselt. Kurz vor Schluss mit dem ersten gefährlichen Bayern-Abschluss seit langem (89.). Note: 3,5.
14
© imago images
ERIC MAXIM CHOUPO-MOTING: Der einzige Mittelstürmer im Kader kam für Mané (78.) und sollte für frischen Wind sorgen. Zu einer echten Chance reichte es nicht. Ohne Bewertung.
15
© imago images
JOSIP STANISIC: Mit seiner Einwechslung stellte Nagelsmann wieder auf eine nominelle Viererkette um. Für ihn verließ Musiala das Feld (78.). Am Ergebnis änderte das nichts. Ohne Bewertung.
16
© imago images
/ 16

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2023 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX