Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Hasan Salihamidzic äußert sich zu Gerüchten um Harry Kane

Von Marcus Blumberg

Nachdem zu Wochenbeginn mal wieder Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Harry Kane zum FC Bayern im kommenden Sommer aufgekommen waren, äußerte sich nun Sportvorstand Hasan Salihamidzic zur Sache.

Peilt der FC Bayern im kommenden Sommer einen Transfer von Harry Kane an, der schon in diesem Sommer Gerüchten zufolge ein Thema in München war? Nicht, wenn es nach Sportvorstand Hasan Salihamidzic geht.

Jener sagte am Dienstag gegenüber der tz: "Ich glaube nicht, dass Oliver Kahn eine Verpflichtung von ihm forciert." Weiter sagte Salihamidzic: "Da könnt Ihr alle einen Gang zurückschalten. Da ist nichts dran."

Kane besitzt bei Tottenham Hotspur noch einen Vertrag bis 2024. Zudem sollen die Spurs an einer Vertragsverlängerung mit ihrem Stürmerstar interessiert sein.

Zuletzt kursierten Gerüchte, nach denen die Bayern bei Kanes Berater, seinem Bruder Charlie, hinterlegt haben sollen, dass sie sich um eine Verpflichtung im kommenden Sommer bemühen würden, so Kane seinen Vertrag in London nicht verlängere.

Kane wäre auch nach Meinung von TV-Experte Lothar Matthäus der ideale Nachfolger für den zum FC Barcelona gewechselten zweimaligen Weltfußballer Robert Lewandowski. Doch offenbar sieht man das in München derzeit anders.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2023 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX