Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern unterliegt gegen Manchester City - Erling Haaland erzielt das einzige Tor

Von SPOX/SID

Bayern München hat den letzten Härtetest vor dem Saisonstart verpatzt. Im Testspiel gegen den englischen Meister Manchester City verlor das Team von Trainer Julian Nagelsmann verdient mit 0:1 (0:1). Das entscheidende Tor erzielte Stürmerstar Erling Haaland (12.) bei seinem City-Debüt, das wegen Unwetters in Green Bay mehrmals unterbrochen werden musste.

City dominierte die Bayern von Beginn an und ging früh in der Partie in Führung. Der Ex-Dortmunder Haaland musste bei der Hereingabe von Jack Grealish in der Mitte nur den Fuß hinhalten.

Zur Halbzeit konnte City die klare Dominanz mit 10:1 Torschüssen unterstreichen. Und auch im zweiten Durchgang spielte sich das Team von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola in der Bayern-Hälfte fest, hatte am Ende 22:3 Torschüsse und einige gute Gelegenheiten, um das Endergebnis deutlich höher ausfallen zu lassen.

"Die zweite Halbzeit war okay", sagte Nagelsmann und ergänzte mit Blick auf den Supercup bei RB Leipzig am kommenden Samstag: "Wir müssen die Trainingswoche gut nutzen. Es gibt noch einiges zu tun."

Die Bayern-Neuzugänge Matthijs de Ligt, Ryan Gravenberch und Noussair Mazraoui wurden im Laufe der zweiten Halbzeit eingewechselt, konnten aber keine Akzente setzen. Sadio Mane, der am Donnerstag zum zweiten Mal in Folge zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt wurde, stand nicht im Kader.

"Wir haben heute Sadio Mane vermisst. Er hätte uns geholfen. Aber wir werden genug Tore schießen, das verspreche ich ihnen", sagte Nagelsmann.

Spiel verspätet angepfiffen und unterbrochen

Schon vor dem Spiel um 1.00 Uhr deutscher Zeit in der Nacht von Samstag auf Sonntag zogen dunkle Wolken über dem Lambeau Field auf, das Spiel wurde zunächst mit 15 Minuten Verspätung angepfiffen und musste nach dem Haaland-Treffer ein weiteres Mal für rund 60 Minuten unterbrochen werden.

Bis auf ein paar hartgesottene Fans flüchteten auch die meisten Zuschauer im ausverkauften Stadion der Green Bay Packers vor dem Starkregen und Gewitter in die Katakomben.

Für die Bayern war es das zweite Vorbereitungsspiel im Rahmen der USA-Reise. Den ersten Test hatte der deutsche Meister mit 6:2 gegen DC United gewonnen, Mane und de Ligt hatten dort gleich nach wenigen Minuten ihre Premierentreffer erzielt.

© getty
Der FC Bayern hat gegen Manchester City verloren.

FC Bayern vs. Manchester City: Die Aufstellungen

FC Bayern: Neuer (40. Ulreich) - Pavard (72. Stanisic), Upamecano (53. de Ligt), Hernandez (72. Nianzou), Davies (72. Wanner) - Kimmich, Sabitzer (53. Gravenberch) - Coman (40. Mazraoui), Sané (53. Musiala) - Müller (72. Zirkzee), Gnabry (72. Vidovic)

Manchester City: Ederson - Cancelo, Dias (57. Walker), Ake, Wilson-Esbrand - Rodrigo, De Bruyne, Bernardo Silva (70. Philipps) - Mahrez (70. Palmer), Haaland (40. Álvarez), Grealish

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2023 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX