Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Borussia Dortmund buhlt wohl um Monaco-Talent Chrislain Matsima

Von Christian Guinin

Der BVB buhlt wohl um ein französisches Abwehr-Talent. Hans-Joachim Watzke gratuliert Eintracht Frankfurt zum Transfer von Mario Götze. Außerdem: Die Verpflichtung von Sebastien Haller rückt immer näher. Alle News und Gerüchte rund um Borussia Dortmund findet Ihr hier.

Hier findet Ihr die BVB-News und -Gerüchte des gestrigen Tages.

BVB, Gerücht: Dortmund an Matsima interessiert

Borussia Dortmund ist offenbar an einer Verpflichtung von Innenverteidiger Chrislain Matsima von der AS Monaco interessiert. Das berichtet RMC Sport.

Demnach hätten die BVB-Verantwortlichen bereits Kontakt zum Ligue-1-Klub aufgenommen, um sich über einen Sommertransfer des 20-Jährigen zu erkundigen. Im Fürstentum hat Matsima noch einen Vertrag bis Juni 2025, für die Dortmunder würde bei einer Verpflichtung also eine Ablöse fällig werden.

In der vergangenen Spielzeit absolvierte der Innenverteidiger zwar lediglich 13 Einsätze für Monaco, dennoch wird er als eines der größten Defensiv-Talente im französischen Fußball gehandelt.

Der BVB verstärkte sich fürs kommende Jahr in der Innenverteidigung bereits mit Nico Schlotterbeck (SC Freiburg) und Niklas Süle (FC Bayern), dennoch wird mit Dan-Axel Zagadou noch ein zentraler Verteidiger den Klub sicher verlassen. Auch ein Abgang von Manuel Akanji ist möglich.

Tore aus Amsterdam? BVB hat einen Favoriten für das Haaland-Erbe

BVB, News: Watzke gratuliert Frankfurt zu Götze-Transfer

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat Liga-Konkurrent Eintracht Frankfurt zur Verpflichtung von Ex-Schützling Mario Götze gratuliert. "Ich freue mich für die ganze Bundesliga", sagte der 63-Jährige gegenüber Sport1.

Der ehemalige Dortmund- und Bayern-Mittelfeldspieler habe "die deutsche Fußball-Geschichte entschieden mitgeprägt. Ich kann Eintracht Frankfurt nur zu diesem tollen Transfer gratulieren", so Watzke weiter.

Hier kommt Ihr zur ausführlichen News.

BVB, Gerücht: Dortmund vor Haller-Verpflichtung

Borussia Dortmund steht vor der Verpflichtung von Sebastien Haller als Nachfolger des abgewanderten Stürmerstars Erling Haaland. Berichten von Sport1 und ESPN zufolge besteht zwischen Verein und Spieler Einigkeit über einen langfristigen Vertrag, laut Bild-Zeitung über fünf Jahre.

Ajax Amsterdam sei von seiner 40-Millionen-Euro-Forderung abgerückt und werde ein etwas niedrigeres Ablöse-Angebot akzeptieren. Im Gespräch sind immer noch stolze 37 Millionen.

Haller soll zudem ein Jahresgehalt in Höhe von elf Millionen Euro einstreichen. Bei einem Fünfjahresvertrag macht das 55 Millionen Euro, wodurch das Gesamtpaket Haller den BVB also 92 Millionen Euro kosten würde.

Laut Sky-Infos soll ein Medizincheck am morgigen Donnerstag erfolgen.

Eine ausführliche News dazu findet Ihr hier.

Fixe Sommer-Transfers: Fleißige Bienchen bei der Eintracht

BVB: Sommerfahrplan in der Übersicht

DatumGegnerAustragungsortWettbewerb
Dienstag, 5. JuliLüner SVKampfbahn Schwansbell, LünenTestspiel
Samstag, 9. JuliDynamo DresdenRudolf-Harbig-Stadion, DresdenTestspiel
Montag, 18. JuliFC ValenciaTrainingslager in AltachTestspiel
Freitag, 22. JuliFC VillarrealTrainingslager in AltachTestspiel
Freitag, 29. JuliTSV 1860 MünchenStadion an der Grünwalder Straße, MünchenDFB-Pokal, 1. Runde
Samstag/Sonntag, 6./7. AugustBayer 04 LeverkusenWestfalenstadion, DortmundBundesliga, 1. Spieltag

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX