Cookie-Einstellungen

Folgt er Nagelsmann zu den Bayern? Nkunkus Transferoptionen

Christopher Nkunku schießt im Moment alles kurz und klein. Aktuell braucht der Franzose nur ungefähr 73 Minuten für eine direkte Torbeteiligung - ein absoluter Top-Wert! Kein Wunder also, dass er von halb Europa gejagt wird.
1
© imago images
"Bis zum Sommer kann viel passieren", sagte der 24-Jährige im Februar der L'Equipe: "Am Ende der Saison werde ich mich mit dem Klub, mit meinem Berater und meiner Familie zusammensetzen und eine Entscheidung fällen."
2
© getty
Pikantes Detail: Oliver Mintzlaff sagte nur wenige Tage zuvor bei Sky, dass er "auch nächste Saison bei uns spielen" werde. Der Stürmer machte die Tür dann wieder auf. SPOX zeigt die Optionen, die Nkunku jetzt hat.
3
© imago images
Ein Wechsel innerhalb der Bundesliga? Schon im vergangenen Sommer bedienten sich die Bayern in Leipzig. Dayot Upamecano, Marcel Sabitzer und Julian Nagelsmann wechselten an die Isar. Ist Nkunku der nächste RB-Profi auf der Liste des Rekordmeisters?
4
© getty
Serge Gnabry und Robert Lewandowski haben ihre 2023 auslaufenden Verträge noch nicht verlängert. Gut möglich, dass Bayern mit mindestens einem von ihnen im Sommer eine Ablösesumme generieren möchte. Nkunku wäre in jedem Fall ein Top-Ersatz.
5
© imago images
Allerdings: Oliver Kahn merkte zuletzt im Doppelpass von Sport1 an, dass man sich beim FCB "nicht leisten" könne, was die Engländer beispielsweise machen. Laut ESPN hat Nkunku eine 74-Mio.-Euro-Ausstiegsklausel. Zu viel für die Bayern?
6
© imago images
Klar ist zudem: Spieler wie Nkunku wollen die Champions League gewinnen. Bei den Bayern steht wohl ein großer Umbruch bevor. Also lieber zu Real Madrid wechseln? Der Rekordsieger der Königsklasse soll ebenfalls Interesse haben.
7
© imago images
Dort geht aktuell ein gewisser Karim Benzema auf Torejagd. Bei den aktuellen Monsterleistungen des 34-Jährigen kaum vorstellbar, dass Real ihn absägt. Immerhin: Nkunku ist offensiv variabel einsetzbar.
8
© getty
Nur wo soll der Leipziger spielen, wenn Real auch noch einen dieser beiden hier verpflichtet? Haaland soll sich für Manchester City entschieden haben, Mbappe schwankt wohl zwischen Verlängerung bei PSG und Wechsel nach Madrid. Ist Nkunku der Notnagel?
9
© getty
Dann also lieber gleich zu Paris Saint-Germain wechseln? PSG will den x-ten Umbruch der letzten Jahre forcieren, junge Spieler wie Nkunku passen da wohl gut rein. Zumal er ja bereits für Paris auflief ...
10
© getty
Der Offensivmann durchlief die komplette Jugend bei PSG, wechselte 2019 dann für rund 13 Millionen Euro nach Leipzig. Der L'Equipe sagte Nkunku zu einer möglichen Rückkehr im Februar nüchtern: "Ich schließe keine Türen."
11
© imago images
Finanziell dürfte es wohl keine Probleme geben, aber wie ernst meint PSG es mit dem Umbruch? Und falls Mbappe doch noch verlängert: Welcher dieser drei Spieler weicht für Nkunku? Fragen über Fragen. PSG dürfte aber einer der Favoriten auf den Deal sein.
12
© getty
Auch Pep Guardiola soll über einen Transfer des französischen Nationalspielers nachdenken. Gerade in der Offensive hat Manchester City auf hohem Niveau durchaus ein Problem damit, genug Tore zu erzielen.
13
© getty
Auch wenn Leipzig bei Manchester City mit 3:6 verlor: Nkunku erzielte einen Dreierpack. Das perfekte Bewerbungsschreiben für einen Transfer auf die Insel?
14
© getty
Damit dürfte er in jedem Fall auf dem Zettel gelandet sein. Aber: City steht wohl kurz vor einer Einigung mit Erling Haaland. Der Norweger dürfte teuer werden - mit allen Kostenpunkten wird von 350 Millionen Euro geschrieben. Passt da Nkunku noch rein?
15
© getty
Die große Chance für Manchester United? Ralf Rangnick machte seine Scouts erst im Dezember rund. Wie ESPN berichtet, soll er die Scoutingberichte des Franzosen angefordert haben und niemand in der Abteilung kannte den Spieler.
16
© imago images
Rangnick soll fassungslos gewesen sein. "Kommt schon, das ist zur Zeit der beste junge Spieler in Deutschland", soll er gesagt haben. Jeder kenne ihn. Laut der Bild will er Nkunku unbedingt haben.
17
© imago images
Ein großes Problem: Bei den Red Devils läuft es so gar nicht, die Quali für die Champions League ist akut gefährdet - und ob Nkunku zu einem Klub wechseln möchte, bei dem die sportliche Zukunft derart ungewiss ist? Fraglich.
18
© getty
Sportlich läuft es bei der AC Milan derzeit deutlich besser. Und auch finanziell soll es bald einen weiteren Push geben. So steht eine weitere Klubübernahme im Raum. Eine Finanzfirma aus Bahrain soll Milan für rund 1 Milliarde Euro kaufen, heißt es.
19
© imago images
In der Offensive setzt Milan derzeit auf die Altstars Ibrahimovic und Giroud. Aber auch für junge Spieler erwies sich Milan zuletzt als gute Station. Die Gazzetta dello Sport berichtet von einem Interesse in der Modehauptstadt an Nkunku.
20
© imago images
Übrigens nicht nur von der AC, sondern auch von Inter Mailand. Der amtierende italienische Meister sucht bereits einen Ersatz für Lautaro Martinez, der auf dem Sprung nach England sein soll. Auch Edin Dzeko ist mit 36 nicht mehr der Jüngste.
21
© getty
Nkunku wäre wohl der perfekte Ersatz, vor allem, weil er als Spielertyp viele Gemeinsamkeiten mit Martinez hat. Da dieser noch Vertrag bis 2026 hat, würde er wohl einiges an Geld einbringen. Das wäre in Nkunku gut reinvestiert, oder?
22
© getty
In Sachen Umbruch kennt sich der FC Arsenal gut aus. Seit Jahren tüfteln die Gunners an ihrem Kader und finden nicht zurück an die Spitze Europas. Interesse an Nkunku soll bestehen, aber mit City hätte der Franzose wohl eine bessere Option auf der Insel.
23
© getty
Oder kommt am Ende doch alles ganz anders und er bleibt in Leipzig? Unter Domenico Tedesco läuft es sportlich wieder so richtig für RB und einen Verbleib hat Nkunku nie ausgeschlossen. Türen schließt er nicht, aber durch welche geht er im Sommer?
24
© getty
/ 24

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX