Cookie-Einstellungen

20 Abgänge: Wo Schalkes Absteiger jetzt spielen

Am Freitag startet Schalke gegen den HSV in die neue Zweitliga-Saison. Wie üblich bei Absteigern hat auch S04 einen Kader-Umbruch hinter sich, der vermutlich noch nicht abgeschlossen ist. Wir zeigen, wo die Schalke-Abgänger jetzt unter Vertrag stehen.
1
© getty
FREDERIK RÖNNOW (27 Jahre, Torhüter, 11 Spiele): Der Däne war lediglich von Eintracht Frankfurt ausgeliehen. Dorthin ging es vorerst wieder zurück. Am Dienstag folgte der feste Wechsel zu Union Berlin.
2
© getty
MARKUS SCHUBERT (22, Torhüter, 0 Spiele): Er kam 2019 von Dynamo Dresden als Nummer zwei hinter Alex Nübel. Vergangene Saison war Schubert an Frankfurt verliehen. Nun unterschrieb er einen Dreijahresvertrag bei VITESSE ARNHEIM.
3
© getty
SKHODRAN MUSTAFI (28, Innenverteidiger, 13 Spiele): Kam im Februar ablösefrei von Arsenal und sollte die Schalker Abwehr verstärken, stattdessen leistete sich der Weltmeister von 2014 selbst einige Schnitzer. Nun ist er vorerst VEREINSLOS.
4
© getty
SEAD KOLASINAC (27, Linksverteidiger, 18 Spiele): Wollte per Leihe seinen Herzensverein vor dem Abstieg bewahren, zeigte großen Willen, gereicht hat das bekanntlich nicht. Nun ist er zurück beim FC ARSENAL.
5
© getty
BASTIAN OCZIPKA (31, Linksverteidiger, 30 Spiele): Auch für den Dauerbrenner in der Schalker Abwehr ist nach vier Jahren Schluss. Oczipkas Vertrag endete durch den Abstieg. Noch ist er VEREINSLOS.
6
© getty
WILLIAM (25, Rechtsverteidiger, 9 Spiele): Zog sich im Schalke-Trikot einen Kreuzbandriss zu. Nun kehrt der brasilianische Leihspieler zum VFL WOLFSBURG zurück.
7
© getty
KILIAN LUDEWIG (20, Rechtsverteidiger, 8 Spiele): Der deutsche U20-Spieler zog sich bei Schalke einen Mittelfußbruch zu und verpasste weite Teile der Saison. Auch er war nur ausgeliehen und spielt jetzt wieder für RED BULL SALZBURG.
8
© getty
BENJAMIN STAMBOULI (29, Defensives Mittelfeld, 27 Spiele): Auch der asoziale Schalker verließ S04. Stamboulis Vertrag gilt nicht für die zweite Liga. Eine Weiterbeschäftigung konnte sich Schalke nicht leisten. Stambouli ist noch VEREINSLOS.
9
© getty
SEBASTIAN RUDY (30, Defensives Mittelfeld, 2 Spiele): Der TSG-Rekordspieler absolvierte nur zwei Spiele, ehe ihn Schalke an Hoffenheim verlieh. In diesem Transferfenster wechselte Rudy ablösefrei fest zur TSG HOFFENHEIM.
10
© getty
SUAT SERDAR (23, Zentrales Mittelfeld, 26 Spiele): Der deutsche Nationalspieler spülte Schalke immerhin acht Millionen Euro in die klamme Vereinskasse. Serdar läuft in der kommenden Saison für HERTHA BSC auf.
11
© getty
NABIL BENTALEB (25, Zentrales Mittelfeld, 10 Spiele): Mit dem hochveranlagten Algerier wurde auf Schalker kein Trainer so wirklich warm. Er bezeichnete die letzten zwei Jahre als "die Hölle" und ist jetzt VEREINSLOS.
12
© getty
ALESSANDRO SCHÖPF (26, Rechtes Mittelfeld, 21 Spiele): Erst am Montag verkündete Schalke den Wechsel des Österreichs zu ARMINIA BIELEFELD. Schöpf kostet den Bundesligisten nichts außer Gehalt.
13
© getty
BENITO RAMAN (25, Linksaußen, 27 Spiele): Der 2019 von der Fortuna Düsseldorf zu Schalke gewechselte Belgier wechselte für drei Millionen Euro zu RSC ANDERLECHT. Aufgrund einer Klausel streicht davon allerdings 2,5 Millionen die Fortuna ein.
14
© getty
STEVEN SKRZYBSKI (27, Rechtsaußen, 15 Spiele): Auch aus Düsseldorf kam im Januar 2020 Skrzybski. Er geht mit Schalke in die zweite Liga, spielt ab sofort aber für HOLSTEIN KIEL, wohin er ohne Transfererlös wechselte.
15
© getty
LUCA SCHULER (22, Stürmer, 2 Spiele): Der Reservespieler kam zu zwei Kurzeinsätzen in der Bundesliga – wegen ihm ist das Team nicht abgestiegen. Der Stürmer fängt beim Drittligisten 1. FC MAGDEBURG ein neues Kapitel an.
16
© getty
MARK UTH (28, Stürmer, 21 Spiele): Die zweite Hälfte der Saison 2019/20 spielte Uth bereits auf Leihbasis für seinen aktuellen Klub. Uth wechselte ablösefrei zum 1. FC KÖLN.
17
© getty
GONCALO PACIENCIA (25, Stürmer, 16 Spiele): Er sollte die Sturmsorgen der Schalker auffangen. Die Leihgabe aus Frankfurt erzielte jedoch ein einziges Tor. Dann verletzte sich Paciencia am Knie. Nun ist er zurück bei EINTRACHT FRANKFURT.
18
© getty
AHMED KUTUCU (20, Stürmer, 8 Spiele): Das Eigengewächs wäre für die zweite Liga zu teuer gewesen. In der Rückrunde war er aber ohnehin schon an Heracles Almelo verliehen. Nächster Halt: BASAKSEHIR ISTANBUL – die Türken zahlen 500.000 Euro.
19
© getty
KLAAS-JAN HUNTELAAR (36, Stürmer, 9 Spiele): Eine weitere Zusammenarbeit mit dem Publikumsliebling war aufgrund der wirtschaftlichen Schieflage keine Option für Schalke. Aktuell ist der Hunter VEREINSLOS. Interesse aus Holland gibt es aber.
20
© getty
VEDAD IBISEVIC (35, Stürmer, 5 Spiele): Er kam in der Bundesliga nur viermal für Schalke zum Einsatz. Baum "hatte ein Problem mit mir", sagte er später. Auch Ibisevic ist noch VEREINSLOS, aber offen für eine Bundesliga-Rückkehr.
21
© getty
/ 21

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX