Fussball

Milot Rashica will den SV Werder Bremen verlassen - Verhandlungen mit einem Klub laufen

Von SPOX

Milot Rashica (24) will den SV Werder Bremen noch in diesem Sommer verlassen. Das bestätigte Geschäftsführer Sport Frank Baumann auf einer Pressekonferenz am Freitag.

"Es ist schon so, dass er zu uns gegangen ist und gesagt hat, dass er gehen will", sagte Baumann. Rashica besitzt eine Ausstiegsklausel in Höhe von 35 Millionen Euro und steht noch bis 2022 bei Werder unter Vertrag.

"Wir stehen in Verhandlungen mit einem Klub", sagte Baumann. Er wollte jedoch nicht verraten, um welchen Klub es sich handelt. "Es gibt aber auch andere Interessenten. Wir gehen davon aus, dass er nächste Saison nicht mehr bei uns spielen wird. Wir werden ihn aber nicht unter Wert verkaufen."

Zuletzt galt RB Leipzig als potenzieller Abnehmer für Rashica, angeblich passt er nach den Verpflichtungen von Hee-Chan Hwang und Benjamin Henrichs jedoch nicht mehr ins Transferbudget. Auch der AC Milan und Borussia Dortmund wurden mit einem Transfer in Verbindung gebracht.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX