Cookie-Einstellungen
Formel 1

F1-Boss Stefano Domenicali bietet Sebastian Vettel neuen Job an: "Würde ihn natürlich hier begrüßen"

Von Christian Guinin

Formel-1-Boss Stefano Domenicali hat Ex-Weltmeister Sebastian Vettel nach dessen aktiver Karriere einen Job in der Königsklasse angeboten.

"Sebastian wird immer mit der Formel 1 verbunden sein. Natürlich wollen wir, dass der Draht auch in Zukunft eng bleibt. Wenn er Interesse hat, Teil unseres Systems zu werden und die Ansätze zueinander passen, würde ich ihn natürlich hier begrüßen", sagte der Italiener im Gespräch mit der Sport Bild.

Noch vor dem Ungarn-GP habe er mit dem Heppenheimer ein ausführliches Gespräch geführt. "Wir haben unter anderem über seine Entscheidung und die Zukunft gesprochen", so Domenicali.

Offenbar gehe es dabei um einen Posten im Bereich Nachhaltigkeit. Vettel hatte in der Vergangenheit größere Fortschritte bei der Bekämpfung des Klimawandels gefordert. In seinem Abschiedsvideo kritisierte er die Formel 1 für ihren fehlenden Willen zur Veränderung.

"Meine Leidenschaft bringt bestimmte Aspekte mit sich, die ich gelernt habe, nicht zu mögen. Sie könnten in der Zukunft gelöst werden, aber der Wille, diese Veränderung umzusetzen, muss viel, viel stärker werden und muss heute in die Tat umgesetzt werden", so Vettel.

Dass die Königsklasse des Motorsports jedoch keinerlei Anstrengungen diesbezüglich unternehme, wollte Domenicali aber nicht stehen lassen. "Wir sind mit der Technik nicht hinten dran. Im Gegenteil! Wir sind vor dem Zeitplan! Ich werde zu meinen Lebzeiten auf jeden Fall noch umweltfreundlichen Kraftstoff in der Formel 1 erleben", erklärte der 57-Jährige.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX