Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1, GP von Österreich: Datum, Termin, Zeitplan, Übertragung im TV und Livestream

Von Filip Knopp

Nach dem Rennen in Silverstone macht die Formel 1 Halt in Spielberg. Zeitplan mit allen Terminen, Übertragung im TV und Livestream: SPOX klärt zum GP von Österreich auf.

Die Motoren der Boliden der Formel 1 heulen dieses Wochenende über die Strecke in Silverstone. Nach dem Großen Preis von Großbritannien wird die Königsklasse des Motorsports bereits rasch mit dem nächsten Rennen fortgesetzt - und zwar in Österreich, wo die Startaufstellung dann auch mal wieder per Sprint-Qualifying ermittelt wird.

Freie Trainings, Qualifying, Rennen: Hier erfahrt Ihr anhand der genauen Termine und dem Zeitplan als Übersicht, wann die Formel 1 zum GP von Österreich zu Gast ist.

Formel 1, GP von Österreich: Datum, Termin, Zeitplan

Das elfte Rennen der laufenden Saison steigt in Spielberg und wird dort am Sonntag, den 10. Juli stattfinden. Los geht es um 15 Uhr. Welcher Fahrer dabei von welcher Position aus an den Start gehen wird, klärt sich am frühen Samstagabend durch das Sprintrennen, das um 16.30 Uhr beginnt.

Wer es noch nicht weiß: Dabei handelt es sich um das finale Qualifying, bei dem die Piloten nach einem ersten Qualifying, bei dem wie gewohnt die Rundenzeiten die Formation ergeben, ihre Startposition nochmals verbessern können, indem sie Mitstreiter im verkürzten Rennmodus überholen. Das Ergebnis des Sprintrennens ist dann die finale Startaufstellung.

© getty
2021 siegte der spätere Weltmeister Max Verstappen in Spielberg.

Los geht es am Freitag, den 8. Juli mit dem ersten freien Training. Einige Stunden danach steigt dann das erste Qualifying, vor dem Sprintrennen am Samstag gibt es noch eine zweite Trainingssession.

Formel 1: GP von Österreich - Das Rennwochenende im Überblick

DatumUhrzeitSession
Freitag, 8. Juli13.30 Uhr1. Freies Training
Freitag, 8. Juli17.00 UhrQualifying zum Sprintrennen
Samstag, 9. Juli12.30 Uhr2. Freies Training
Samstag, 9. Juli16.30 UhrSprintrennen
Sonntag, 10. Juli15.00 UhrRennen

Formel 1: GP von Österreich - Infos zur Strecke

  • Streckenname: Red-Bull-Ring
  • Länge: 4.326 Meter
  • Runden: 71
  • Distanz: 307,020 km
  • Rechtskurven: 7
  • Linkskurven: 2

Formel 1, GP von Österreich: Übertragung im TV und Livestream

In Deutschland werdet Ihr das komplette Renn-Wochenende von Österreich nicht live im Free-TV miterleben können. RTL überträgt die Formel 1 nur noch viermal pro Saison, dann auch jeweils nur die Rennen. Dieses Jahr war der Kölner Sender in Imola sowie kürzlich in Silverstone mit von der Partie, die übrigens zwei Großen Preise sind jetzt noch die Niederlande (Zandvoort, 4. September) und Brasilien (13. November).

Anders als in Deutschland gibt es das Spielberg-Wochenende in Österreich live im Free-TV und somit auch kostenlosen Livestream zu sehen - sowohl im ORF als auch bei ServusTV. Mit einem legalen VPN-Zugang kann man das Geoblocking aushebeln. Mehr Informationen dazu bekommt Ihr hier.

Ansonsten: Beim GP von Spielberg live senden wird in Deutschland von Freitag bis Sonntag offiziell Sky. Der Pay-TV-Sender ist es, der unlängst die exklusiven Rechte an der Ausstrahlung der Königsklasse im Motorsport besitzt. Auf dem Kanal Sky Sport F1 können dementsprechend alle Events zur Formel 1 verfolgt werden - vom ersten Training bis hin zum Rennen. Sascha Roos kommentiert, Experte ist Ex-Pilot Ralf Schumacher.

Sky bietet sein Programm auch via Sky Go und Sky Ticket an. Bedeutet also, dass das Renn-Wochenende auch komplett per Livestream angesehen werden kann.

Die Formel-1-Saison live streamen: Jetzt das SKYTICKET sichern.

Advertisement
Schumi Jr. hat Geburtstag: Erfolgreiche Formel-1-Familien

Formel 1: GP von Österreich im Liveticker

Wissen solltet Ihr auch: SPOX begleitet die Trainings, das Qualifying, das Sprintrennen und den GP in Österreich jeweils schriftlich im Liveticker, mit dem Ihr nichts Wichtiges verpassen werdet.

Formel 1, GP von Österreich: Datum, Termin, Zeitplan, Übertragung im TV und Livestream - Infos in der Übersicht

  • Runde: 11. Rennen in der Saison 2022
  • Datum: 10. Juli 2022
  • Ort: Spielberg, Österreich
  • TV-Übertragung DE: Sky
  • TV-Übertragung AT: ServusTV, ORF
  • Livestream DE: Sky
  • Livestream AT: ServusTV, ORF
  • Liveticker: SPOX

Formel 1 - Wochen der Wahrheit: Was wird aus Vettel und Schumacher?

Einfach mal viel Zeit mit seiner Frau und den Kindern verbringen? Seine Umwelt-Projekte vorantreiben? Oder doch noch das Ingenieursstudium beginnen, wie vor der Formel-1-Laufbahn angedacht? Optionen für die Rennfahrer-Rente hat Sebastian Vettel genug. Allein: Sein Aston-Martin-Team setzt alles daran, dass der Ex-Weltmeister seine Karriere noch mindestens ein Jahr fortsetzt. Mick Schumacher muss für eine Vertragsverlängerung bei Haas hingegen erst noch liefern, am besten schon beim Klassiker in Silverstone (Sonntag, 16.00 Uhr/RTL und Sky).

"Ja, das möchten wir sehr gerne", sagte Teamchef Mike Krack in der Sport Bild auf die Frage, ob Aston Martin auch 2023 mit Vettel zusammenarbeiten will: "Für uns ist eine Vertragsverlängerung mit Sebastian ganz klar Plan A. Wenn er es will, wird er auch 2023 bei Aston Martin fahren."

Was Vettel will, ist ziemlich klar: Vorne mitmischen, statt hinterher zu fahren. "Als ich angefangen habe, war es mir egal. Aber ich bin nicht hier, um außerhalb der Top 10 zu landen", sagte der 34-Jährige zuletzt: "Ich möchte gewinnen." Doch das ist mit seinem AMR22 so gut wie unmöglich. Und deshalb will Aston Martin erst das Auto schneller machen, um dann im zweiten Schritt konkret in die Verhandlungen einzusteigen - so erhofft man sich bessere Chancen für Vettels Ja-Wort.

"Die Priorität ist momentan klar: Wir müssen das Auto verbessern, denn es bringt ja nichts, Vertragsgespräche zu führen, deren Grundlage auf Hoffnung beruht. Wir müssen Fakten schaffen, und dann werden wir reden", sagte Krack: "Die Updates zuletzt in Barcelona waren ein erster Schritt, aber ich würde Sebastian gerne noch weitere Schritte nach vorn zeigen, bevor wir die Gespräche beginnen."

Und so stehen bei Vettel und Schumacher nun die Wochen der Wahrheit an. "Vor der Sommerpause werden wir die Gespräche nicht führen", sagte Haas-Teamchef Günther Steiner zuletzt über die Zukunft des Sohns von Rekordweltmeister Michael Schumacher. Nach dem Großen Preis von Großbritannien stehen im Juli noch drei weitere Rennen (Österreich, Frankreich und Ungarn) an, ehe die Formel 1 Urlaub macht. Bis dahin sollte Schumacher besser die ersten WM-Punkte seiner Karriere eingefahren haben.

Die Chancen dazu waren bereits da. Doch mal patzte Schumacher, mal zickte der Haas-Bolide. Wie zuletzt in Kanada, als Schumacher von Rang sechs aussichtsreich gestartet war, dann aber sein Ferrari-Motor ausfiel. "Dann halt ein andermal", meinte Schumacher. Am besten schon in Silverstone. (Quelle: SID)

Formel 1: Der Rennkalender im Überblick

Nr.GP von ... (Ort)StreckeZeitSieger
1

Bahrain (Sakhir)

Bahrain International Circuit18.03. - 20.03.Charles Leclerc (Ferrari)
2

Saudi-Arabien (Dschidda)

Jeddah Street Circuit25.03. - 27.03.Max Verstappen (Red Bull)
3

Australien (Melbourne)

Albert Park Circuit08.04. - 10.04.Charles Leclerc (Ferrari)
4

Italien (Imola)

Autodromo Enzo e Dino Ferrari22.04. - 24.04.Max Verstappen (Red Bull)
5

USA (Miami)

Miami Street Circuit06.05. - 08.05.Max Verstappen (Red Bull)
6Spanien (Barcelona-Montmeló)Circuit de Barcelona-Catalunya20.05. - 22.05.Max Verstappen (Red Bull)
7Monaco (Monte Carlo)Circuit de Monaco27.05. - 29.05.Sergio Perez (Red Bull)
8Aserbaidschan (Baku)Baku City Circuit10.06. - 12.06.Max Verstappen (Red Bull)
9Kanada (Montreal)Circuit Gilles-Villeneuve17.06. - 19.06.Max Verstappen (Red Bull)
10Großbritannien (Silverstone)Silverstone Circuit01.07. - 03.07.
11Österreich (Spielberg)Red Bull Ring08.07. - 10.07.
12Frankreich (Le Castellet)Circuit Paul Ricard22.07. - 24.07.
13Ungarn (Budapest)Hungaroring29.07. - 31.07.
14Belgien (Spa-Francorchamps)Circuit de Spa-Francorchamps26.08. - 28.08.
15Niederlande (Zandvoort)Circuit Park Zandvoort02.09. - 04.09.
16Italien (Monza)Autodromo Nazionale Monza09.09. - 11.09.
17Russland (abgesagt)Sotchi Autodrom23.09. - 25.09.
18Singapur (Singapur)Marina Bay Street Circuit30.09. - 02.10.
19Japan (Suzuka)Suzuka International Racing Course07.10. - 09.10.
20USA (Austin)Circuit of The Americas21.10. - 23.10.
21Mexiko (Mexiko-Stadt)Autódromo Hermanos Rodriguez28.10. - 30.10.
22Brasilien (Sao Paulo)Autódromo José Carlos Pace11.11. - 13.11.
23Vereinigte Arabische Emirate (Abu Dhabi)Yas Marina Circuit18.11. - 20.11.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX