Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Bottas vor dem Aus? Mercedes denkt offenbar über Fahrerwechsel nach

Von SPOX

Valtteri Bottas gerät bei Mercedes offenbar zunehmend unter Druck. Ein Fahrerwechsel während der Saison ist nicht ausgeschlossen. Das berichtet die Daily Mail.

Der Rennstall sei zunehmend unzufrieden mit den Leistungen des Finnen, wird eine anonyme Quelle zitiert. Bottas sei den Erwartungen bei Mercedes nicht gewachsen, die Leistung von Mercedes-Ersatzfahrer George Russell in Bahrain im vergangenen Dezember hätte dies weiter unterstrichen.

Russell hatte damals den an Corona erkrankten Lewis Hamilton vertreten und lange auf Siegkurs gelegen. Nur ein Fehler beim Boxenstopp verhinderte den Triumph des Briten.

Bottas wiederum konnte in der laufenden Saison noch nicht um den Sieg mitfahren. Nach drei Rennen liegt der 31-Jährige in der WM-Gesamtwertung gerade mal auf Rang vier, noch hinter Lando Norris im McLaren.

Sollte Bottas' Formkurve nicht bald nach oben zeigen, könnte bei Mercedes noch in der laufenden Saison ein Fahrerwechsel anstehen. Bottas würde dann wohl durch Russell, der aktuell für Williams fährt, ersetzt werden. Spätestens 2022 soll der 23-Jährige im Mercedes-Cockpit für Bottas übernehmen.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX