Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball , 1. FC Saarbrücken - SC Freiburg II, 01.10.2022

3   :   0
AUE
vs
MEP
5   :   0
OSN
vs
SVW
1   :   0
MSV
vs
HFC
1   :   2
ELV
vs
VER
1   :   1
DO2
vs
M60
2   :   2
SAA
vs
FR2
1   :   1
BAY
vs
DYN
1   :   2
VKÖ
vs
OLD
3   :   1
WEH
vs
ESS
0   :   0
ING
vs
ZWI
Ludwigsparkstadion
Sbrücken
2:2
BEENDET
Freib. II
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
90. | Fazit:Der 1. FC Saarbrücken und der SC Freiburg spielen vor 7816 Zuschauern im Ludwigspark 2:2. Die Punkteteilung ist absolut leistungsgerecht, einen Sieger hätte diese Partie nicht verdient gehabt, zu sehr begegneten sich die beiden Teams auf Augenhöhe. Turbulent wurde es hier beim Stande von 0:1 nach rund einer Stunde Spielzeit. Tobias Jänicke eröffnete den Reigen mit einem Treffer nach einem Einwurf von Julius Biada, Oskar Wiklöf glückte unmittelbar nach seiner Einwechslung die neuerliche Führung nach einer schönen Kombination mit Lukas Kehl. Den Vorsprung konnten die Gäste nicht lange halten, gegen den satten Schuss von Marvin Cuni waren sie machtlos. In der Folge beruhigte sich das Spiel zwar wieder, ansehnlich war es aber allemal noch. Tabellarisch ändert sich sowohl für Saarbrücken als auch Freiburg nichts. Die Breisgauer bleiben Dritte, die Saarländer Vierte. Am nächsten Wochenende wartet auf Erstere ein Heimspiel gegen Rot-Weiss Essen, die Letzteren bekommen es derweil mit dem SV Waldhof zu tun. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und auf wiederlesen!
90. | Spielende
90. | Kurz vor Spielende kommen beide Mannschaften noch zu einer Gelegenheit, vergeben sie aber jeweils. Da war zwar für beide mehr drin, aber nun, wäre das auch verdient gewesen?
90. | Gelbe Karte für Oscar Wiklöf (SC Freiburg II)
90. | Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX