Cookie-Einstellungen
Tennis

Dominic Thiem auf dem Weg zurück: "Jedes weitere Match ein Geschenk"

Von SPOX Österreich

Dominic Thiem gewinnt sein Erstrundenmatch gegen Alexander Shevchenko mit 6:4, 6:2. Der Österreicher bestimmte über weite Teile die Partie, brauchte jedoch gerade im ersten Satz lange um das entscheidende Break zu bekommen.

Im zweiten Satz holte er das frühe Break, ließ jedoch durch einige Fehler direkt das Rebreak von Shevchenko zu. Daraufhin übernahm er jedoch auch den zweiten Satz und gab kein Spiel mehr ab. Thiem steht somit verdient im Achtelfinale und trifft dort am heutigen Mittwoch auf Sebastian Ofner (4. Match nach 11:00 Uhr).

"Es war mein Ziel vor einigen Wochen, wie es wirklich schlecht gelaufen ist, hier in Kitzbühel so weit zu sein, dass ich gutes Tennis bieten kann", ist Thiem erleichtert.

Dass es langsam wieder aufgeht, spürte er vor einigen Wochen in Salzburg: "Weil ich da einfach gespürt habe, dass der Ball meistens wieder dorthin kommt, wo ich will. Erstmals habe ich das Gefühl gehabt, dass ich wieder auf hohem Level Matches gewinnen kann und dann ist auch der Spaß wieder zurückgekommen.“

Nun trifft Thiem auf Sebastian Ofner. "Ofi hat eine richtig geile Partie gewonnen. Es ist auch eine spezielle Konstellation, wir kennen uns sehr gut. Trainieren relativ häufig miteinander", weiß Thiem. "Es ist definitiv noch immer der Fall, dass jedes weitere Match ein Geschenk ist und jedes Match richtig viel bringt, in dem Prozess, in dem ich grad bin."

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX