Cookie-Einstellungen
Tennis

Dominic Thiem - Marin Cilic: Die French Open im Free-TV und Livestream sehen

Von SPOX Österreich/APA

Dominic Thiem ist am Montag sicher in die zweite Runde der mit 38,41 Mio. Euro dotierten French Open in Paris eingezogen. Der Vorjahres-Finalist und US-Open-Sieger besiegte den ungesetzten Kroaten Marin Cilic nach 2:05 Stunden mit 6:4,6:3,6:3.

Sichere Dir jetzt Deinen DAZN-Gratismonat und schau die French Open über den Eurosport-Channel!

In der zweiten Runde am Mittwoch trifft der Weltranglisten-Dritte aus Lichtenwörth auf den US-Qualifikanten Jack Sock. Gegen Sock hat Thiem eine Bilanz von 3:1-Siegen.

Thiem hat in den vergangenen vier Jahren in Roland Garros vier Mal das Semifinale bzw. 2018 und 2019 das Endspiel erreicht. Mit dem Sieg am Montag über Geburtstagskind Marin Cilic (32) übertraf Thiem auch die 27-Millionen-Dollar-Marke an Karriere-Preisgeld (brutto).

Dominic Thiem vs. Marin Cilic im TV und Livestream

Thiem steigt am Montag im zweiten Match um 12.30 Uhr in die French Open ein. Das Match findet auf dem Center Court statt, womit eine Austragung selbst bei Regen gesichert ist. Wie auch in den vergangenen Jahren hat sich Eurosport die Übertragungsrechte an den French Open gesichert. Daher gibt es eine andere Option: Dank einer Kooperation mit Eurosport habt Ihr auch auf DAZN Zugriff auf die Übertragungen des Sportsenders. Im Eurosport-Channel könnt Ihr somit live bei den French Open dabei sein, ebenso auf Eurosport 2.

Neben der klassischen TV-Übertragung gibt es auch einen Eurosport-Livestream. Dieser ist über den Eurosport Player abrufbar, kostet pro Monat allerdings 6,99 Euro.

Zudem ist auch der ORF live bei den French Open dabei - somit könnt ihr Thiems Duell mit Cilic im Free-TV verfolgen. Freilich bietet der ORF auch einen kostenlosen Livestream an. Bitte hier entlang.

GEPA
Dominic Thiem.

Thiem würde mit Paris-Titel Erstmaliges bei Herren schaffen

US-Open-Sieger Dominic Thiem hat bei den French Open die Chance, Einmaliges in der Open Era des Tennissports zu erreichen. Denn noch nie seit 1968 hat ein Spieler auf seinen ersten Grand-Slam-Sieg unmittelbar darauf den zweiten folgen lassen.

Sollte ihm sein erster Titelgewinn in Roland Garros gelingen, wäre Thiem der zehnte Spieler in der Open Era mit US-Open- und French-Open-Titelgewinn in einem Jahr.

French Open 2020: Preisgeld

Insgesamt werden in diesem Jahr 38 Millionen Euro an Preisgelder ausgeschüttet, 2019 waren es noch 42,661 Millionen Euro.

2020Preisgeld in Euro2019 PreisgeldProzentuale Veränderung zu 2019
Sieger1.600.0002.300.000-30.43 Prozent
Finalist800.0001.180.000-32.20 Prozent
Halbfinale425.250590.000-27.92 Prozent
Viertelfinale283.500415.000-31.69 Prozent
4. Runde189.000243.000-22.22 Prozent
3. Runde126.000143.000-11.89 Prozent
2. Runde84.00087.000-3.45 Prozent
1. Runde60.00046.000+30.43 Prozent
3. Runde Quali25.60027.307+6.67 Prozent
2. Runde Quali16.00020.897+30.61 Prozent
1. Runde Quali10.00014.286+2.86 Prozent

 

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX