Tennis

Davis Cup, Tag 2 heute LIVE: Finnland - Österreich mit Dominic Thiem im Livestream sehen

Von SPOX Österreich

© GEPA

Österreich hat das Davis-Cup-Duell mit Finnland mit 3:2 für sich entschieden. Dennis Novak fixierte nach Dominic Thiems Niederlage den Auswärtssieg.

Sichere dir jetzt den gratis Probemonat bei DAZN und verfolge alle Spiele des Davis Cups zwischen Österreich und Finnland live und exklusiv!

Patrik Niklas-Salminen - Dennis Novak: 6:3, 3:6, 6:7

Dennis Novak hat am Samstag nach einer sensationellen Niederlage von Dominic Thiem Österreichs Davis-Cup-Team doch noch zum 3:2-Sieg über Finnland verholfen. Der 26-jährige Niederösterreicher, der am Vortag noch wegen einer Verkühlung von Sebastian Ofner hatte ersetzt werden müssen, bezwang Harri Heliovaara im entscheidenden Schluss-Einzel nach einem Thriller mit 3:6,6:3,7:6(5).

Dominic Thiem - Emil Ruusuvuori 3:6, 2:6;

Dominic Thiem hat am Samstag sensationell sein zweites Davis-Cup-Einzel in Finnland verloren. Der 26-jährige Niederösterreicher zeigte sich im Play-off-Länderkampf in Espoo weit von seiner Form entfernt und unterlag dem 20-jährigen Weltranglisten-163. Emil Ruusuvuori glatt nach 70 Minuten mit 3:6,2:6. Damit musste Dennis Novak im Schluss-Einzel gegen Patrik Niklas-Salminen den dritten Punkt holen.

Thiem hätte nach der durch Oliver Marach und Jürgen Melzer herausgeholten 2:1-Führung für das ÖTV-Team eigentlich den fix eingeplanten dritten Punkt holen sollen. Doch ein einerseits stark aufspielender Youngster der Gastgeber und ein sehr fehlerhafter Thiem verhinderten dies. Der Weltranglisten-Fünfte wirkte nach seiner Zwangspause wegen einer Viruserkrankung alles andere als auf der Höhe.

Ruusuvuori/Kontinen - Marach/Melzer: Endstand 6:7(5), 2:6

Mit Thiem, Dennis Novak, Sebastian Ofner und den Doppel-Spezialisten Jürgen Melzer und Oliver Marach soll der Mannschaft von Kapitän Stefan Koubek der Auswärtssieg gelingen.

Davis Cup, Finnland - Österreich: Matches mit Dominic Thiem & Co

Die Finnen machen ernst: Emil Ruusuvuori, der am Freitag gegen Sebastian Ofner so stark aufspielte, wird auch am Samstag im Doppel im Einsatz sein. Der 20-Jährige wird also zunächst im Doppel auflaufen, ehe er Dominic Thiem gleich danach im Einzel fordert.

Nach dem 6:3,6:4-Auftaktsieg von Dominic Thiem über Patrik Niklas-Salminen musste sich am Freitag in Espoo der Steirer Sebastian Ofner der finnischen Nummer eins Ruusuvuori, nach 85 Minuten mit 3:6,4:6 geschlagen geben. Ofner war anstelle des über Nacht an einer fiebrigen Erkältung erkrankten Dennis Novak im Einzel eingesprungen. Ob Novak am Samstag spielen kann, blieb vorerst offen.

DatumHeimGastUhrzeit
Fr., 13.09.2019Patrik Niklas-SalminenDominic Thiem3:6, 4:6
Fr., 13.09.2019Emil RuusuvuoriSebastian Ofner6:3, 6:4
Sa., 14.09.2019Harri Heliovaara/Henri KontinenOliver Marach/Jürgen Melzer13.00 Uhr
Sa., 14.09.2019Emil RuusuvuoriDominic Thiem3:6,2:6
Sa., 14.09.2019Patrik Niklas-SalminenDennis Novak6:3, 3:6, 6:7

Österreich - Finnland: TV-Übertragung und Livestream

GEPA
Dominic Thiem führt das ÖTV-Team an.

Im frei empfangbaren Fernsehen könnt Ihr die Spiele zwischen Österreich und Finnland nicht anschauen. Um die exklusive Übertragung kümmert sich der Streaminganbieter DAZN. Los geht das Doppel um 13:00. Durch eine Kooperation mit Eurosport zeigt DAZN künftig alle Grand-Slam-Turniere, abgesehen von Wimbledon, live über den Eurosport-Channel.

Darüber hinaus könnt ihr zu diesem Zeitpunkt auch die WTA-Turniere aus Zhengzhou, Nanchang und die Japan Women's Open live auf DAZN sehen - und das alles für nur 11,99 Euro im Monat. Neukunden können zudem auf einen kostenlosen Probemonat zugreifen.

Österreich in Finnland: Das Davis-Cup-Team von Stefan Koubek

Dominic Thiem hat sich noch rechtzeitig fit gemeldet und wird zum Aufgebot gegen Finnland gehören. Folgende Spieler sind für die Spiele gegen Finnland von Kapitän Stefan Koubek nominiert worden:

  • Dominic Thiem: Das wird alle österreichischen Tennis-Fans freuen: Die Nummer fünf der Welt ist mit von der Partie. Der 26-Jährige tritt im Einzel an.
  • Dennis Novak: Auch die Nummer 122 der Welt ist mit dabei. Fällt aber krankheitsbedingt aus.
  • Sebastian Ofner: Er komplettiert das Trio der Einzelspieler. Aktuell ist Ofner auf Rang 161 der Weltrangliste platziert.
  • Jürgen Melzer: Der 38-Jährige tritt im Doppel an, gemeinsam mit ...
  • Oliver Marach: ... seinem ein Jahr jüngeren Partner aus Graz.

Finnland geht mit folgender Mannschaft in das Duell:

  • Emil Ruusuvuori: Aktuell die Nummer 163 im Einzel und in guter Form.
  • Patrik Niklas-Salminen: Die Nr. 551 im ATP-Ranking darf nicht zum Stolperstein werden.
  • Harri Heliovaara: Wird als Nr. 147 im Doppel ebensolches bestreiten.
  • Henri Kontinen: So etwas wie der Star bei den Finnen. Zweifacher ATP-Finals-Sieger im Doppel, die Nummer 26 der Weltrangliste.
  • Eero Vasa: 22 Jahre alt. Nummer 1242 im ATP-Ranking, mehr gibt es nicht zu wissen.

Thiem, Novak & Ofner beim ATP Cup

Die "Big Three" im Herren-Welttennis werden zu Jahresbeginn am neu geschaffenen ATP Cup in Australien (3. bis 12. Jänner) teilnehmen. Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic sagten ihre Teilnahme zu, wie die ATP am Freitag in einem Statement bekannt gab. Auch Dominic Thiem wird wie alle übrigen Top-Spieler bei der in Brisbane, Perth und Sydney ausgetragenen Veranstaltung dabei sein.

Neben dem Weltranglisten-Fünften haben für Österreichs Team auch Dennis Novak und Sebastian Ofner für das mit 15 Millionen Dollar dotierte Hartplatz-Event genannt. Die Top Zwei jeder Nation sind am Start. Der ATP Cup findet 2020 zum ersten Mal statt und dient als Vorbereitung für das eine Woche später beginnende Australian Open.

Am Turnier nehmen 24 Nationen teil, die in sechs Gruppen gegeneinander antreten. Eine Begegnung besteht aus zwei Einzelpartien und einem Doppel. Die sechs Gruppensieger und die zwei besten Gruppenzweiten qualifizieren sich für das Viertelfinale.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX