Cookie-Einstellungen
Fussball

ÖFB-Keeper Heinz Lindner wechselt vom FC Basel zum FC Sion

Von SPOX Österreich

Heinz Lindner wird auch künftig in der Schweiz kicken: Der FC Sion verpflichtet den österreichischen Nationaltormann.

Nach der Verpflichtung von Marwin Hitz befand sich Heinz Lindner beim FC Basel auf dem Abstellgleis. Jetzt hat der 31-Jährige, der zwischenzeitlich auch mit der Wiener Austria in Verbindung gebracht wurde, wieder einen Verein gefunden: Lindner unterschreibt für drei Jahre beim FC Sion.

"Die Gespräche mit Heinz Lindner haben sich in den letzten Wochen beschleunigt. Heute freuen wir uns, dass diese Früchte tragen. Wir begrüßen im Wallis einen überzeugten und selbstbewussten Torhüter nach einer außergewöhnlichen Saison", sagt Klubboss Christian Constantin.

Der 32-fache ÖFB-Keeper wechselte im Sommer 2020 von Wehen Wiesbaden zum FC Basel und absolvierte 80 Partien für die Rot-Blauen. Zuletzt wurde ihm ein Wechsel nahegelegt.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX