Cookie-Einstellungen
Fussball

Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer: "Demir hätte Stammpersonal angehört“

Von SPOX Österreich

Nach der Leihe von Super-Talent Yusuf Demir zum FC Barcelona spricht Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer über den Wechsel des Offensivspielers.

Demirs Leihe zum FC Barcelona schlug im österreichischen Fußball hohe Wellen. Der 18-Jährige wird in der nächsten Saison für die Blaugrana auflaufen, die auch eine Kaufoption über zehn Millionen Euro verfügt.

Sollte sich Barca gegen einen Kauf entscheiden, würde Demir in Hütteldorf noch eine Saison unter vertrag stehen - Demir verlängerte seinen Vertrag vor dem Wechsel für eine Saison.

"Natürlich, wenn man Barcelona hört, dass ist noch einmal eine andere Liga als Rapid. Wir sind zwar auch eine gute Mannschaft, aber ich denke, Spieler, die mit aller Gewalt nach Barcelona wollen, die ihren Traum leben wollen, darf man nicht aufhalten“, kommentierte Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer den Wechsel.

Wäre Demir in Hütteldorf geblieben, hätte er mehr Spielzeit erhalten, so Kühbauer. Der Umstand, dass der 18-Jährige oft nur als Wechselspieler zum Zug kam, sorgte bei vielen Rapid-Fand in den vergangenen Monaten für Unmut. "Wir haben einige Spieler für diese Saison verloren. Daher wäre es schon so gewesen, dass er zum Stammpersonal gehört hätte“, so Kühbauer.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX