Cookie-Einstellungen
Fussball

Verhandlungen weit fortgeschritten? Andreas Herzog soll Admira-Coach werden

Von SPOX Österreich

In den vergangenen Jahren wurde Andreas Herzog regelmäßig mit einem Trainer-Engagement in der österreichischen Bundesliga in Verbindung gebracht. Nun dürfte es tatsächlich soweit sein: Der Rekordnationalspieler soll die Admira übernehmen.

Laut Informationen des "Kurier" folgt wohl Andreas Herzog im Sommer in der Südstadt auf Klaus Schmidt. Die Verhandlungen dafür sollen schon weit fortgeschritten sein.

Auf Nachfrage wiegelt Herzog noch ab. Er würde nicht wissen, ob er Admira-Coach wird. "Es gab Gespräche mit Akademieleiter Jochen Seuling wegen eines Nachwuchsprojekts."

Herzog, der im Nachwuchs der Admira kickte, wurde in den vergangenen Jahren mehrfach mit Trainer-Engagements in Österreich in Verbindung gebracht. Dabei fielen Klubs wie der WAC und Altach.

Nun darf sich der Ex-Israel-Teamchef wohl im Klubfußball beweisen.

 

Tabelle der Qualifikationsgruppe

#VereinSpiele+/-Pkt.
1Austria Wien31529
2TSV Hartberg31-1129
3SCR Altach31-2222
4SV Ried 31-2422
5Admira Wacker31-3118
6SKN St. Pölten31-1713

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX