Fussball

Bericht: Valerien Ismael vor Trainer-Aus beim LASK

Von SPOX Österreich

Valerien Ismael hat beim LASK eine gute Saison als Trainer hingelegt. Nun soll es aber laut mehreren Medienberichten zu einer überraschenden Trennung kommen. Der 44 Jahre alte Franzose hat eigentlich noch einen Vertrag bis Sommer 2022.

Unter anderem der Kurier vermeldet, dass auch nach mehreren Krisensitzungen keine Zusammenarbeit über die Saison hinaus möglich sei. Der LASK dementierte das Gerücht zunächst, Sky vermeldete die Trennung bereits als vollzogen.

Der LASK war die Überraschungsmannschaft im Grunddurchgang der abgelaufenen Bundesliga-Saison. Die Linzer beendeten die erste Phase der Meisterschaft auf Platz eins - mit sechs Punkten Vorsprung auf Salzburg.

Doch dann wurde der LASK übereifrig, legte während des Corona-Lockdowns unerlaubte Mannschaftstrainings ein und wurde aufgrund von Videoaufnahmen überführt. Trainer Ismael soll auf die Einheiten gepocht haben, wenngleich Vizepräsident Jürgen Werner sich öffentlich als den Schuldigen darstellte. Dieser soll selbst nun angezählt sein.

Neuer LASK-Cheftrainer bereits am Samstag offiziell?

Laut Kronen Zeitung soll Ismaels Nachfolger bereits feststehen und am Samstag samt Sportchef präsentiert werden. Berichten zufolge hab man sich neben Ismael auch von Vize-Präsident Jürgen Werner und Stadionplaner Harry Gartler getrennt, letzterer dementierte ein Ende der Zusammenarbeit. "Ich wurde weder suspendiert, noch bin ich zurückgetreten", betonte Gartler.

Valerien Ismael nach Bundesliga-Saisonende zuversichtlich

"Das einzige Positive war, dass wir rechtzeitig die Kurve gekriegt haben, um die Europa-League-Quali zu schaffen. Gut, dass es da erst Ende September für uns losgeht", sagte Ismael noch nach dem abschließenden Saisonspiel gegen den WAC. "Jetzt gilt es, den Reset-Knopf zu drücken."

Der LASK wurde nach dem Punkteabzug der Bundesliga noch von Rapid und WAC überholt und beendete die Saison mit 20 Siegen, vier Unentschieden und acht Niederlagen auf Platz vier. Die Linzer müssen damit in der Europa-League-Qualfikation in der dritten Quali-Runde einsteigen. Davor bestreiten die Athletiker allerdings noch das EL-Achtelfinal-Rückspiel im Old Trafford.

GEPA
Valerien Ismael in Siegerpose

Valerien Ismael: Stationen als Trainer

ZeitraumVereinSpiele
2019-LASK50
2018Apollon Smyrnis1
2016-2017VfL Wolfsburg17
20141. FC Nürnberg14

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX