Fussball

Pacult stand kurz vor Wechsel zu Wiener Neustadt

Von SPOX Österreich

© GEPA

Eigentlich war der Altmeister schon bereit, doch der Verein spielte nicht mit. Peter Pacult stand anscheinend kurz vor einem Engagement beim SC Wiener Neustadt, wie die Krone berichtet.

Nach einigen Stationen in Osteuropa hätte sich der Rapid-Meistermacher gut wieder etwas in Österreich vorstellen können. Der SC Wiener Neustadt schien dabei mit neuem Stadion und neuem Vorstand als perfekte Adresse zur Neuorientierung. Angeblich war man sich auch schon mit Sportdirektor Jürgen Burgemeister einig, ein Privatsponsor hätte die Finanzierung übernommen.

Vorstandsmitglieder uneinig

Doch jetzt grätscht der alte Vorstand rein und will eine Zusammenarbeit verhindern. Nachdem man bereits die Lizenz zur HPYBET 2. Liga verloren hatte, soll der von Schulden geplagte Verein demnach erst seine Finanzen in Ordnung bringen um nachhaltig planen zu können, im Notfall auch mit Insolvenzantrag.

Auf einen neuen Vorstand wird aber noch gewartet, bis dahin scheint der Verein auf turbulente Zeiten anzusteuern.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX