Cookie-Einstellungen
Fussball

"Show gestohlen": Viel Lob für Yusuf Demir nach Barca-Debüt

Von SPOX Österreich

ÖFB-Legionär Yusuf Demir hat am Mittwoch im Testspiel gegen den spanischen Drittligisten Gimnastic de Tarragona sein Debüt für den FC Barcelona gefeiert. Anschließend wurde der Österreicher in spanischen Medien gelobt.

Erst vor zwei Wochen wechselte Yusuf Demir leihweise vom SK Rapid zu Barca B, nun feierte der 18-Jährige sein Debüt für die Kampfmannschaft.

Gegen den Drittligisten Gimnastic de Tarragona stand Demir, der mit der Rückennummer sieben auflief, in der ersten Halbzeit in der Startelf - gemeinsam mit Stars wie Gerard Pique und Miralem Pjanic.

Zur Pause tauschte Trainer Ronald Koeman die gesamte Mannschaft. Barca siegte mit 4:0, Demir blieb ohne Torbeteiligung. Die Begeisterung in spanischen Medien war dennoch groß. "Demir hat allen die Show gestohlen. Er hat gezeigt, warum ihn Barcelona verpflichtet hat", schrieb etwa die Marca. "Der junge Österreicher war geschickt, schnell, direkt und hat der Abwehr allerhand Probleme bereitet."

Koeman: "Yusuf hat eine große Zukunft"

Auch Trainer Koeman fand lobende Worte für Demir: "Yusuf muss sich erst dem Team und den Spielern anpassen. Aber er hat wie andere junge Spieler in unseren Reihen eine große Zukunft. Wir werden mit ihm arbeiten und ihm helfen, ein besserer Spieler zu werden."

Tage zuvor kursierten Berichte in spanischen Medien, Koeman hätte sich in Neuzugang Demir "verliebt" und würde in dem Österreicher einen Pedri 2.0. sehen. Pedri, ebenfalls 18 Jahre alt, zählt zu den größten Juwelen der Katalanen und zeigte bei der Europameisterschaft für Spanien herausragende Leistungen.

Demir soll bei den Trainingseinheiten mit den Profis des FC Barcelona Koeman sehr beeindruckt haben und eine der positiven Erscheinungen sein. Gut möglich, dass Demir auch im Testspiel gegen Red Bull Salzburg am 4. August zum Einsatz kommt.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX