"Hinterlässt Bitterkeit": Die Pressestimmen nach WAC - AS Roma

Italienische Pressestimmen nach dem 1:1-Unentschieden zwischen dem WAC und der AS Roma.
1
© GEPA
"Gazzetta dello Sport": "Grazer Wölfe gegen römische Wölfe: Das 1:1 ermöglicht AS Roma zwar die Spitzenposition der Gruppe zu bewahren, das Resultat hinterlässt jedoch Bitterkeit bei den Römern wegen des technischen Unterschieds.
2
© GEPA
"Corriere dello Sport": "Die engagierten und unermüdlichen Wolfsberger können feiern. [...] Das Pressing und das Spieltempo der Gegner setzt AS Roma unter Druck. AS Roma verlässt Graz mit Enttäuschung".
3
© GEPA
"Tuttosport": "WAC stoppt die nicht überwältigenden Römer in Graz. Wolfsberg beweist, ein zäher Rivale für jeden Club in der Europa League zu sein."
4
© GEPA
"La Repubblica": "AS Roma hat mit Oberflächlichkeit das Spiel in Angriff genommen und dabei mehr an die Meisterschaft als an die Europa League gedacht. Eine verschwendete Gelegenheit, die Trainer Fonseca rasch vergessen will".
5
© GEPA
"Corriere della Sera": "Das mittelmäßige Wolfsberg stoppt die Römer: Eine verschwendete Gelegenheit für AS Roma, da der Gegner große technische Grenzen gezeigt hat."
6
© GEPA
/ 6

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX