Cookie-Einstellungen
Fussball

Juventus Turin - FC Barcelona: Champions League heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX Österreich/APA

Am zweiten Tag des zweiten Spieltags wartet ein echter Kracher, genauer gesagt das CL-Finale aus dem Jahr 2015 - Juventus gegen Barcelona. Hier erfahrt Ihr, wo Ihr das Spitzenspiel des heutigen Mittwochs live im TV, Livestream oder Liveticker verfolgen könnt.

Du willst nahezu alle Spiele der Champions League live und exklusiv sehen? Dann sichere dir jetzt deinen kostenlosen DAZN-Probemonat!

Juventus Turin - FC Barcelona Spielstand: 0:2 (0:1)

Torschütze/n: Dembele (14.), Messi (90.)

Juventus - Barcelona: Die Aufstellungen

Juve: Szczesny - Cuadrado, Demiral, Bonucci, Danilo - Kulusevski, Bentancur, Rabiot, Chiesa - Dybala, Morata

Barca: Neto - Alba, Araujo, Lenglet, Roberto - de Jong, Pjanic - Pedri, Messi, Dembele - Griezmann

DAZN
Juventus - FC Barcelona (Highlights) am 28.10.

Barcelona ist zwar alles andere als bekannt dafür, sich einzuigeln und auf Konter zu spielen, rutschte aber in der spanischen Meisterschaft nach einem 0:1 in Getafe und der 1:3-Heimniederlage am Samstag im "Clasico" gegen Meister Real Madrid auf Platz zwölf ab. Dazwischen feierten die Katalanen in der Champions League einen klaren 5:1-Heimsieg über Ferencvaros Budapest.

Deshalb warnte Juves Rechtsverteidiger Juan Cuadrado eindringlich davor, "Barca" zu unterschätzen. "Es ist ein schwieriges Spiel gegen einen starken Gegner. Wir müssen von Beginn weg das Heft in die Hand nehmen und unsere ganze Stärke auf den Platz bringen. Gegen großartige Teams geben wir immer etwas mehr", betonte der 32-jährige Kolumbianer, dass es an Extra-Motivation im Duell mit Weltfußballer Lionel Messi und Co. sicher nicht mangeln werde. "Unser Ziel ist ein Sieg, und dafür werden wir alles geben."

Juventus Turin vs. FC Barcelona: Die letzten zehn Duelle

DatumHeimGastErgebnis
Mi. 22.11.2017
Di. 12.09.2017
Mi. 19.04.2017
Di. 11.04.2017
Sa. 06.06.2015
Di. 22.04.2003
Mi. 09.04.2003
Mi. 24.04.1991
Mi. 10.04.1991
Mi. 19.03.1986

Juventus Turin - FC Barcelona heute im TV und Livestream

Das Kracherspiel zwischen Juve und Barca gibt es in Österreich ausschließlich beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen. Im Anschluss an die Vorberichte der Konferenz startet Sky Sport Austria 2 mit der Übertragung, kommentiert von David Eder. Sky Sport Austria 1 zeigt die Konferenz der Mittwochsspiele.

Alle anderen Einzelspiele gibt es exklusiv und in voller Länge auf DAZN - darunter auch die Partien BVB - Zenit und Manchester United - RB Leipzig. DAZN hat hingegen nicht nur Spitzenfußball im Angebot: Von allen Anbietern hat das "Netflix" des Sports das größte Gesamtpaket im Angebot. Hier könnt Ihr die gesamte Action von UFC, MotoGP, Darts, Rugby, NHL, NFL, MLB, NBA und Eurosport sehen. Die App könnt Ihr euch ganz bequem auf das Smartphone, Tablet oder den Desktop laden und loslegen, auch für Smart-TVs gibt es die DAZN-App kostenlos.

Hier gelangt Ihr zum kostenlosen Probemonat! In dieser Zeit könnt Ihr das volle Programm ganz ohne Kosten testen. Danach kostet ein Abonnement, das jederzeit kündbar ist, 11,99 Euro im Monat.

Juventus - Barcelona heute im Liveticker

Den Liveticker zur Partie findet ihr hier!

Wer lieber alle Spiele verfolgen will, der sollte in der Liveticker-Konferenz vorbeischauen.

CR7 fällt aus: Kein Giganten-Duell mit Messi

Das Duell der Superstars ist geplatzt: Juventus Turin muss nach Informationen von SPOX und Goal am Mittwochabend in der Champions League gegen den FC Barcelona (20.45 Uhr im LIVETICKER und bei DAZN ) auf Torjäger Cristiano Ronaldo verzichten.

Der Portugiese wurde weiter positiv auf das Coronavirus getestet und verpasst daher das Aufeinandertreffen mit seinem Dauerrivalen Lionel Messi. Nach den Corona-Regularien der Europäischen Fußball-Union (UEFA) muss von dem Spieler bis spätestens 24 Stunden vor Anpfiff ein negativer Test vorliegen, damit er eingesetzt werden kann. Bei Ronaldo war am 13. Oktober während eines Aufenthalts bei der portugiesischen Nationalmannschaft eine Corona-Infektion festgestellt worden. Seitdem befindet sich der Stürmerstar in Isolation und verpasste bereits zwei Ligaspiele und den Auftakt der Königsklasse auswärts bei Dynamo Kiew (2:0).

Champions League: Gruppe G im Überblick

PlatzSpSUNT:GTTDPunkte
111005:1+43
211002:0+23
310010:2-20
410011:5-40



Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX