Fussball

Erfolge mit Dinamo Zagreb: Nenad Bjelica hält Vortrag beim FC Barcelona

Von SPOX Österreich

Für Dinamo Zagreb geht es am Mittwoch um 21:00 Uhr im Heimspiel gegen Shakhtar Donezk (LIVE auf DAZN) um einen möglichen Einzug in die K.o.-Phase der Champions League. Aktuell rangiert der kroatische Traditionsverein - trainiert von Ex-WAC- und Austria-Coach Nenad Bjelica - auf dem zweiten Tabellenplatz.

Hinter Manchester City, vor Shakhtar und Atalanta Bergamo. Und während Bjelica in der Liga mit seiner Truppe klar voranmarschiert, könnte nun in der Champions League die Sensation gelingen. Bjelica selbst rechnet sich Chancen aus. "Donezk hat mehr Budget, mehr Erfahrung in der Königsklasse. Mit einem Heimsieg können wir aber einen großen Schritt in die richtige Richtung machen", sagt Bjelica zur Kleinen Zeitung.

Für den Klub aus Zagreb sind die Champions-League-Einnahmen überlebenswichtig. Immerhin sei das Budget vor Saisonbeginn nur zu zehn Prozent ausfinanziert, wie Bjelica erklärt - der Rest wird durch Transfereinnahmen und das internationale Geschäft gedeckt. Richtig viel Geld wird Dinamo-Spielmacher Dani Olmo bringen. Der 21-jährige Spanier aus der Jugend des FC Barcelona hält nach 15 Saison-Partien bei elf Scorerpunkten und zieht bei Dinamo die Fäden.

getty
Dani Olmo gewann mit Spanien die U21-Europameisterschaft in Italien.

"Dani kam 2014 hierher, entwickelte sich sensationell. Mittlerweile ist er Kapitän der spanischen U21, der Schritt in die Einser-Nationalmannschaft ist vorgezeichnet. Dani wird Dinamo mindestens 30 Millionen Euro bringen und damit Rekordtransfer der Vereinsgeschichte werden", schwärmt Bjelica von seinem Edeltechniker. "Ich hatte selten einen Spieler, der so bodenständig ist wie Olmo. Und ich habe schon mit vielen Spielern gearbeitet."

Nenad Bjelica referiert beim FC Barcelona

Bjelicas Leistungen werden nun auch honoriert - auch von Topklubs in Europa. "Ich habe mit zwei Außenseitern - Austria Wien und Dinamo Zagreb - den Sprung in die Champions League geschafft, habe von meinen mittlerweile 25 Spielen in Europa nur vier verloren. Dass man meine Arbeit schätzt, macht mich stolz. So wurde ich vom FC Barcelona eingeladen, kommende Woche einen Vortrag unter Trainerkollegen abzuhalten. Thema: "Wie kann man Spieler besser entwickeln."

Es wäre wenig verwunderlich, wenn bald der Sprung in eine Topliga gelingen würde. Bjelica sagt: "Man muss im Leben immer vorbereitet sein..."

 

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX