Smackdown: Referee powerbombt Sami Zayn

Von SPOX

Mittwoch, 30.08.2017 | 10:59 Uhr

Bei Smackdown kehrt Shelton Benjamin in den WWE-Ring zurück. Tamina baut weiter an ihrem Image, Randy Orton setzt gegen Shinsuke Nakamura ein Statement.

In Little Rock, Arkansas sahen die WWE-Fans Jinder Mahal und seine Singh Brothers zum Start im Ring. Der WWE-Champion wurde mit lauten Buhrufen empfangen und zwang die Singh-Brüder zu einer Entschuldigung für die Niederlage in der letzten Woche gegen Nakamura.

Der Japaner kam zum Ring und stellte sich seinen Rivalen gegenüber. Als ein Brawl ausbrach, griff Orton ein und kam Nakamura zur Hilfe. Auch Rusev fühlte sich berufen, in den Ring zu stürmen. In einer vier gegen zwei Überzahl bekamen Mahal, Rusev und die Singh-Brüder die Überhand zurück.

"This is awful"

Im Anschluss freute sich die WWE über das Comeback von Shelton Benjamin. The Gold Standard bildete ein Tag-Team mit Chad Gable und siegte gegen The Ascension. AJ Styles sollte gegen Tye Dillinger antreten, dieser wurde aber von Baron Corbin ausgeschaltet.

Nachdem Styles Corbin aus dem Ring warf, kam es doch zum Kampf gegen Dillinger. Styles siegte per Calf Crusher, Corbin griff wieder an. Styles erwehrte sich dem Angriff aber und hielt demonstrativ seinen Titel in die Höhe. "This is awful", skandierte das Publikum.

Owens spielt Referee

Bobby Roode gewann gegen Mike Kanellis, ehe Aiden English gegen Sami Zayn antrat. Kevin Owens verfolgte das Match vom Kommentatorenpult aus. Er beschwerte sich mehrfach über den Referee und schnappte sich im Verlauf des Kampfes das schwarz-weiße Shirt des Neutralen.

Mit Owens als Referee war Zayn sichtlich verwirrt. Owens verpasste ihm eine Powerbomb und zählte den Pin von English schließlich extrem schnell bis drei. Comissioner Shane McMahon erklärte, dass das Match nicht als Niederlage für Zayn gewertet werden würde.

Nakamura und Orton gewinnen Main Event

Die Usos siegten gegen The New Day und sicherten sich somit die Wahl, wie das anstehende Match um die Tag-Team-Gürtel gestaltet werden soll. Charlotte Flair erklärte im Verlaufe der Show, dass es ihrem Vater Ric Flair deutlich besser gehe.

Tamina siegte gegen eine lokale Kämpferin, was Lana im Anschluss für einige Promotion nutze. Sie versucht weiter, aus Tamina einen Superstar zu machen. Im Main Event schließlich siegten Nakamura und Orton gegen Mahal und Rusev. Nach dem Match landete Orton einen RKO gegen seinen Teamkollegen - ein Vorzeichen auf die nächste Woche.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2017 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com