NFL

New York Jets entlassen Mike Maccagnan - Adam Gase übernimmt

Von SPOX

Die New York Jets lassen vor dem Offseason-Sommer noch eine Bombe platzen: Gang Green entließ am Mittwoch unter anderem Geschäftsführer Mike Maccagnan - und der neue Head Coach Adam Gase springt ein.

In einem Statement teilte Jets-Boss Christopher Johnson mit: "Ich habe Mike heute Morgen darüber in Kenntnis gesetzt, dass er mit sofortiger Wirkung seines Amtes als Geschäftsführer des Teams enthoben wird. Mike hat über die letzten vier Jahre dabei geholfen, die strategische Vision der Organisation umzusetzen. Aber ich kam zu dem Schluss, dass es im besten langfristigen Interesse der New York Jets ist, etwas zu verändern."

Weiter werde er "sofort die Suche nach einem Nachfolger beginnen. In der Zwischenzeit wird Coach Gase als General Manager übernehmen. Ich danke Mike für seine Arbeit während seiner Zeit hier, und wünsche ihm und seiner Frau Betty nur das Beste." Neben Maccagnan wurde auch Brian Heimerdinger, einer der maßgeblichen Kader-Gestalter, entlassen.

Die Entscheidung kommt vom Timing her überraschend, da Maccagnan, dessen Vertrag noch für zwei weitere Jahre gelaufen wäre, zunächst mit Gase im Januar den neuen Coach maßgeblich mit ausgesucht hatte, danach sehr viel Geld in der Free Agency ausgeben durfte und dann den Draft, inklusive des Top-3-Picks, mit dirigieren durfte.

In den vergangenen Tagen hatte es immer wieder Gerüchte über interne Uneinigkeit zwischen Maccagnan und Gase gegeben. Gase hatte diese Gerüchte erst am Freitag vehement dementiert.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com

SPOX