NFL

NFL - New Orleans Saints verpflichten ehemaligen Cowboys-Star-Receiver Dez Bryant

Von SPOX

© getty

Nachdem Dez Bryant am Dienstag zum Workout bei den New Orleans Saints eingeladen wurde, konnte sich die Franchise nun mit dem Wide Receiver auf einen Einjahresvertrag einigen. Das berichtet NFL-Insider Ian Rapoport. Der Vertrag soll am Donnerstag unterschrieben werden.

Obwohl die Saints sieben Spiele in Folge gewonnen haben und mit 34,9 Punkten pro Spiel den zweiten Platz in der NFL belegen, sind sie bei Receivern überraschend dünn besetzt.

Veteran Ted Ginn Jr. wurde letzten Monat mit einer Knieverletzung auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt und Free-Agent Cameron Meredith hat sich, mit null Targets in den letzten drei Partien, nicht wie erhofft entwickelt.

Dez Bryant: Einer der Besten der NFL

Bryant wurde im April nach acht Jahren von den Dallas Cowboys entlassen und war seitdem als Free-Agent auf dem Markt. Nach früheren Tryouts bei den Baltimore Ravens und Cleveland Browns kam es jedoch nie zu einer Einigung.

Der All-Pro-Wideout war einer der Besten der NFL in seiner Blütezeit. Zwischen 2012 und 2014 hatte er drei aufeinanderfolgende Seasons mit 1200 Yards und zwölf Touchdowns und erhielt Pro Bowl-Einladungen in den Jahren 2013, 2014 und 2016.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com