NFL

NFL: Philadelphia Eagles: Rückkehr von LeSean McCoy geplant?

Von SPOX

© getty

Die Philadelphia Eagles sind nach dem verletzungsbedingten Aus von Jay Ajayi offenbar auf der Suche nach Running-Back-Hilfe: Übereinstimmenden Berichten zufolge steht eine Rückkehr von LeSean McCoy im Raum.

Wie NFL-Network-Insider Ian Rapoport berichtet, besteht bei den Eagles Interesse an einer Rückhol-Aktion von McCoy. Auch WIVB in Buffalo vermeldet, dass Philly womöglich sogar schon die Bills bezüglich eines Trades kontaktiert hat. Mike Garafolo vom NFL Network berichtete außerdem, dass die Eagles schon zuvor loses Interesse an einer Rückkehr McCoys gezeigt hatten.

McCoy wurde 2009 von den Eagles gedraftet und spielte bis 2014 in Philadelphia, wo er vier 1.000-Rushing-Yards-Saisons auflegte. 2015 wechselte er dann zu den Bills, wo er über die vergangenen drei Jahre einen Schnitt von 4,5 Yards pro Run auflegte. Bei den Eagles würde er sofort wieder in die Starter-Rolle rutschen - Phillys Backfield ist nach der Verletzung von Jay Ajayi ein großes Fragezeichen.

Aktuell würde Wendell Smallwood wohl die Starter-Rolle übernehmen, mit einer Rotation: Corey Clement und Darren Sproles dürften mindestens bei den Passing-Downs einen größeren Anteil haben.

Die Eagles wurden auch schon mit einem möglichen Trade für Le'Veon Bell in Verbindung gebracht, Philadelphia strukturierte zum Wochenbeginn den Vertrag von Defensive Tackle Fletcher Cox um und hat so auch den nötigen Cap Space. McCoy ist in seinem vorletzten Vertragsjahr, sein Cap Hit für diese Saison beträgt 8,95 Millionen Dollar. 2019 wären für den dann 31-Jährigen 9,05 Millionen fällig.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com