NFL

NFL-News: New England Patriots entlassen wohl Wide Receiver Malcolm Mitchell

Von SPOX

© getty

Die New England Patriots basteln weiter an ihrem Wide-Receiver-Corps für die kommende Saison. Nach der Verpflichtung von Eric Decker haben sich die Pats Medienberichten zufolge nun entschlossen, Wide Out Malcolm Mitchell zu entlassen.

Wie der NFL-Network Insider Ian Rapoport vermeldet, mache Mitchell weiterhin seine Knieverletzung zu schaffen und erlaubt es ihm nicht, mit dem Team zu trainieren. Bereits die komplette vergangene Saison verpasste der 26-Jährige wegen der Blessur.

Die Franchise aus Boston bemühte sich laut Tom Pellissero von NFL Network um einen Trade des Wide Receivers, dies scheiterte jedoch ebenfalls am lädierten Knie.

Mitchell wurde 2016 von New England in der vierten Runde gedraftet und kam in seiner einzigen Saison auf vier Touchdowns und 401 Receiving Yards.

Vor allem im Super Bowl 51 gegen die Atlanta Falcons trumpfte er auf. Beim epischen Comeback von Tom Brady und Co. fing er sechs Pässe für 70 Yards.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com