NFL: Donald Trump mahnt Profis zu Respekt während der US-Hymne

Trump legt im Hymnen-Streit nach

SID

Sonntag, 01.10.2017 | 10:02 Uhr
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs

US-Präsident Donald Trump hat sich im Streit um die Proteste in der NFL erneut zu Wort gemeldet. "Es ist sehr wichtig, dass die NFL-Spieler morgen und immer stehen, wenn unsere Nationalhymne abgespielt wird", schrieb Trump am Samstag bei Twitter: "Respektiert unsere Flagge und unser Land."

Zahlreiche Profis knien seit einiger Zeit während der traditionellen Zeremonie vor den Partien, um sich gegen Rassendiskriminierung und Polizeigewalt in den USA stark zu machen. Nachdem Trump deshalb Spieler, Liga und Klubbesitzer öffentlich angegriffen hatte, nahmen die Proteste zu. Am Sonntag finden 14 NFL-Spiele statt.

Beim NBA-Vorbereitungsspiel zwischen den Los Angeles Lakers und den Minnesota Timberwolves hakten die Spieler ihre Arme ineinander, als die Hymne lief. Zuvor hatte die Basketball-Profiliga in einem Memo an alle 30 Teams bekräftigt, dass laut Regularien alle Profis bei der Zeremonie stehen müssen. Bei Fehlverhalten behalte sich die NBA vor, die entsprechenden Spieler zu bestrafen.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2017 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com