NFL: Oakland Raiders an Marshawn Lynch interessiert

Medien: Raiders basteln an Lynch-Comeback

SPOX

Freitag, 17.03.2017 | 13:49 Uhr

Kurioses Gerücht aus Oakland! Die Raiders sollen übereinstimmenden Berichten zufolge an einer Rückkehr von Marshawn Lynch dran sein. Der Ex-Seahawks-Running-Back hatte im Februar 2016 seine Karriere beendet.

Unter anderem NFL-Network-Insider Ian Rapoport sowie ESPN-Insider Adam Schefter bestätigten am Freitag via Twitter, dass die Raiders starkes Interesse haben, Lynch zurück zu holen. Der Running Back hatte seine Karriere im Februar 2016 beendet.

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bereits am Donnerstag hatte ein Raiders-Insider durchsickern lassen, dass Oakland womöglich einen Running Back aus dem Ruhestand holen könnte - ein Name kursierte da allerdings noch nicht. Die Raiders haben ihren Starting-Back Latavius Murray in der laufenden Free Agency verloren, unter anderem Adrian Peterson wird als möglicher Ersatz gehandelt.

Tatsächlich aber scheint Lynch der Favorit auf den Posten zu sein, eine Verpflichtung wäre aber nicht einfach so möglich: Die Rechte des erst 30-Jährigen liegen noch bei den Seahawks, somit müsste Seattle einem Trade zustimmen - oder Lynch entlassen. Eine interne Quelle bestätigte gegenüber ESPN: "Es könnte wirklich passieren."

Bereits kurz vor dem Start der vergangenen Saison hatte es Gerüchte gegeben, wonach Lynch in die NFL zurückkehren könnte. Der langjährige Seahawks-Running-Back soll damals schon unschlüssig gewesen sein. Die persönliche Verbindung zu den Raiders wäre in jedem Fall gegeben: Lynch ist in Oakland geboren und aufgewachsen.

Der NFL-Spielplan im Überblick

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2017 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com