NBA

NBA: New Orleans Pelicans gewinnen die Draft Lottery - Dallas Mavericks verlieren ihren Pick

Von SPOX

Die New Orleans Pelicans haben die Draft Lottery gewonnen und dürfen damit beim NBA Draft 2019 an erster Stelle auswählen. Auch bei den Memphis Grizzlies gab es Grund zur Freude, die Dallas Mavericks hatten hingegen kein Glück.

Grund zur Freude bei den New Orleans Pelicans: Ausgerechnet das Team aus Louisiana setzte sich bei der alljährlichen Ziehung in Chicago durch und darf somit an Stelle 1 im kommenden Draft auswählen. Es ist das wohl bestmögliche Trostpflaster für das Team, dessen Superstar Anthony Davis während der Saison einen Trade forderte und nach wie vor weg will.

Es gilt als vollkommen sicher, dass Duke-Sensation Zion Williamson an erster Stelle gedraftet wird. Der Forward gilt als sicherer künftiger Superstar und riss mit seiner Athletik schon am College regelmäßig die Zuschauer von den Sitzen. "Ich freue mich riesig für unsere Fans", sagte David Griffin, der das Team vor kurzem übernahm und bei der Lottery repräsentierte. "Wir haben noch viel Arbeit vor uns, aber das ist ein großartiger Start."

New Orleans hatte nur eine 6-prozentige Chance auf diesen Pick gehabt. Unmittelbar nach ihnen werden die Memphis Grizzlies an zweiter und die New York Knicks an dritter Stelle aussuchen. Die Top 5 wird komplettiert von den Los Angeles Lakers, die einen Sprung machten, und den Cleveland Cavaliers, während die Dallas Mavericks ihren Pick an die Atlanta Hawks abgeben müssen.

Im Zuge des Luka-Doncic-Trades hätten die Mavs ihren Pick nur dann behalten, wenn sie in die Top 5 gesprungen wären, stattdessen wurde ihnen der Nr.10-Pick zugeteilt, weshalb er an Atlanta ging.

NBA Draft Lottery 2019: Die komplette Reihenfolge

PositionTeam
1New Orleans Pelicans
2Memphis Grizzlies
3New York Knicks
4Los Angeles Lakers
5Cleveland Cavaliers
6Phoenix Suns
7Chicago Bulls
8Atlanta Hawks
9Washington Wizards
10Atlanta Hawks (via Dallas Mavericks)
11Minnesota Timberwolves
12Charlotte Hornets
13Miami Heat
14Boston Celtics (via Sacramento Kings)

Bei der Lottery waren nur die Teams beteiligt, die die Playoffs verpasst hatten oder sich via Trade die Rechte an den Picks anderer Teams gesichert hatten. Die Reihenfolge für die Picks nach 14 stand daher schon vorher fest.

NBA Draft Lottery: Die Stimmen

David Griffin (GM Pelicans): "Ich habe es anfangs gar nicht realisiert, dass wir eine Chance haben, als die Washington Wizards an Position neun kamen. Das ist ein echter Segen für unsere Franchise. Ich möchte mich da aber gar nicht auf einzelne Spieler festlegen. Ich denke aber, dass der Draft an der Spitze sehr gut ist."

Zion Williamson (potenzieller No.1-Pick): "Ich war noch nie in New Orleans. Ich werde aber alles geben, für das Team, für welches ich in der Zukunft spielen werden."

NBA Draft 2019: Die Reihenfolge der restlichen Picks

PositionTeam
15Detroit
16Orlando
17Brooklyn
18Indiana
19San Antonio
20Boston (via L.A. Clippers)
21Oklahoma City
22Boston
23Utah
24Philadelphia
25Portland
26Cleveland (via Houston)
27Brooklyn (via Denver)
28Golden State
29San Antonio (via Toronto)
30Milwaukee

Der Draft wird in der Nacht auf den 21. Juni (deutscher Zeit) in New York stattfinden.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX