NBA

NBA-News: Keine ernste Verletzung bei Kyrie Irving von den Boston Celtics

Von SPOX

Nachdem sich Kyrie Irving in der Partie gegen die Los Angeles Clippers am rechten Knie verletzt hatte und das Parkett vorzeitig verlassen musste, haben die Boston Celtics nach einer genaueren Untersuchung Entwarnung gegeben.

Ein MRT habe ergeben, dass sich der Point Guard nur eine Zerrung im Knie zugezogen habe, so die Franchise via Twitter. Irving wird offiziell als "day-to-day" gelistet und könnte damit in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beim Duell gegen die Sixers (ab 2 Uhr live bei DAZN) wieder mit dabei sein.

Der 26-Jährige hatte sich fünf Minuten vor dem Ende des zweiten Viertels gegen die Clippers verletzt, als er sich in der Defense durch mehrere Screens kämpfte und scheinbar mit dem rechten Knie ein wenig wegknickte.

Zu diesem Zeitpunkt hatte Boston eine komfortable Führung auf der Habenseite, ohne Irving zerfielen die Celtics jedoch in ihre Einzelteile und den Clippers gelang ein 28-Punkte-Comeback.

Nach Pleite: Marcus Morris kritisiert die Celtics scharf

Nach dem finalen Buzzer schallte ein lautes Buh-Konzert durch den TD Garden in Boston, anschließend kritisierte Marcus Morris sein Team scharf. "Es macht einfach keinen Spaß. Selbst bei Siegen haben wir keinen Spaß. Ich sehe keine Freude im Spiel", sagte der 29-Jährige.

Die Celtics hatten zuletzt zehn von elf Spielen gewonnen, doch die Niederlage gegen die Clippers war bereits die zweite Pleite in Folge. Vor seiner verletzungsbedingten Auswechslung hatte Irving gegen LAC in 14 Minuten 14 Punkte und 2 Assists aufs Scoreboard gebracht.

Insgesamt legt der sechsmalige All-Star 2018/19 23,6 Punkte, 6,9 Assists und 4,9 Rebounds pro Partie auf. Allerdings häuften sich zuletzt die Gerüchte, dass Irving im kommenden Sommer die Celtics nach nur zwei Jahren wieder verlassen könnte.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX