NBA

Kevin Love glaubt, dass anstehende Free Agency von LeBron Cavs beeinflusst

Von SPOX

© getty

Kevin Love von den Cleveland Cavaliers macht sich Sorgen, dass die anstehende Free Agency von LeBron James das Team in den Playoffs negativ beeinflussen könnte. Zumindest unterschwellig könnte dies in den Köpfen der Spieler hängen.

"Das könnte durchaus sein", antwortete Love auf die Frage von Dave McMenamin (ESPN), ob die unklare Situation von LeBron James nach dem Sommer das Team in den Playoffs beeinflussen könnte. "Nur eine Person weiß, was er denkt und das ist LeBron selbst. Wir würden gerne weit kommen und dazu brauchen wir alle Spieler und Coaches. Wir müssen eine Einheit sein und guten Basketball spielen."

Doch Love zeigte sich nicht ganz sicher, ob alle Spieler die Zukunft ausblenden können. "Das kann uns durchaus beeinflussen. Für mich spielt das aber überhaupt keine Rolle."

James kann im Sommer nach vier Jahren bei den Cavs wieder Free Agent werden, noch hielt sich LeBron aber bedeckt, was eine Entscheidung für den Juli betrifft. Cleveland trifft in der ersten Runde auf die Indiana Pacers. Spiel eins findet am Sonntag, um 21.30 Uhr (im LIVESTREAM FOR FREE auf SPOX) in Ohio statt.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com