NBA News: Brandon Jennings geht zum G-League-Team der Milwaukee Bucks

Von SPOX

Mittwoch, 14.02.2018 | 08:44 Uhr

Brandon Jennings ist zurück in den USA. Nach einer Saison in der chinesischen CBA hat sich der Point Guard dem G-League-Team der Milwaukee Bucks, der Wisconsin Herd, angeschlossen.

Dies gab die Herd am Dienstag bekannt. "Wir könnten nicht glücklicher darüber sein, dass wir Brandon zurück in der Bucks-Organisation begrüßen und ihn in der Herd-Familie vorstellen können", sagte Dave Dean, General Manager der Herd und VP of Basketball Operations bei den Bucks.

Jennings zwar 2009 von den Bucks an 10. Stelle gedraftet worden und hatte seine Karriere dort begonnen, bevor er unter anderem in Detroit, Orlando und New York gespielt hatte. Die vergangene Saison spielte er für die Wizards, im Sommer erhielt er allerdings keinen neuen NBA-Vertrag und wechselte nach China.

Bei den Shanxi Brave Dragons kam Jennings in der vergangenen Spielzeit auf 27,8 Punkte, 6,8 Assists und 2,7 Steals. In seiner NBA-Karriere legte Jennings durchschnittlich 14,3 Punkte, 5,7 Assists und 3 Rebounds pro Spiel auf.

Der Point Guard wird am 21. Februar für Wisconsin debütieren. Sollten die Bucks ihn als Kandidaten für ihren Playoff-Kader sehen, müssten sie ihm bis zum 1. März einen neuen Vertrag anbieten.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com