Rookie Watch Vol. 4: Zweikampf um die Krone - und der Fall Markelle Fultz

Von Robert Arndt

Donnerstag, 01.03.2018 | 09:34 Uhr

Die Rookie Watch ist zurück - und Donovan Mitchell und Ben Simmons liefern sich ein heißes Duell an der Spitze. Neben der Top 10 werden auch die serbischen und deutschen Frischlinge beleuchtet. Außerdem: Der Fall Markelle Fultz treibt immer seltsamere Blüten.

Das Drama um Markelle Fultz

Die Situation um den Top-Pick des Drafts wird immer obskurer. Während eines Broadcasts eines Sixers-Spiels sprachen Mark Jones und Doris Burke von ESPN über den Zustand von Fultz und dessen Schulter und ließen auch einige Zitate aus Gesprächen mit Sixers-Coach Brett Brown einfließen. Gemäß den Kommentatoren soll Brown beim No.1-Pick ein "psychosomatisches Problem" festgestellt haben. Der Coach aber schäumte nach diesen "komplett falschen" Aussagen und ESPN soll sich angeblich auch bei der Organisation entschuldigt haben, wenngleich ein bitterer Beigeschmack blieb.

Wann der Guard zurückkehren wird, ist weiter völlig unklar. Laut den Sixers begann am 2. Januar die letzte Reha-Phase für Fultz, bei der er langsam wieder in das Team integriert wurde. Der Langzeitverletzte reiste seitdem mit dem Team und zeigte sich vor den Spielen auch auf dem Court.

getty
Donovan Mitchell und Ben Simmons sind die Favoriten auf den Rookie of the Year Award.

Was man dort allerdings zu sehen bekam, machte wenig Mut. Nichts erinnerte an die Wurfform aus dem College, als er sich zum Top-Pick aufschwang. Stattdessen sah NBA-Twitter einen abgehackten Wurf, wie schon zu Beginn der Spielzeit. Freiwürfe wurden so zur Lotterie, manchen klatschten gar neben dem Ring ans Brett.

Es scheint noch ein weiter Weg zu sein, bevor Fultz wieder Minuten auf dem Court in der NBA sehen wird. Die Sixers kämpfen um einen Platz in den Playoffs und können es sich eigentlich nicht erlauben, dass sie Fultz per Trial-and-Error ins kalte Wasser schmeißen, auch wenn Brown immer wieder beteuert, dass der Guard in dieser Saison noch spielen wird. Ob es für das Selbstvertrauen des 20-Jährigen förderlich ist, darf bezweifelt werden. Sinnvoller wäre es wohl, wenn Fultz zunächst in der G-League zurück zu seinem Spiel finden kann.

Die Euro-Rookies Bogdan Bogdanovic und Milos Teodosic

Bogdan Bogdanovic

StatsMINPTSFG%3P%REBAST
Saison27,011,246,839,62,73,1
Januar30,312,047,943,43,13,6

Der 25-Jährige brauchte in Sacramento nur wenig Anlaufzeit und darf mit Fug und Recht als bester Perimeter-Spieler der Kings angesehen werden. Dass sein Wurf mehr als passabel ist, konnte in gewissem Maße erwartet werden. Überraschender ist dagegen, dass Bogi auch per Drive gefährlich ist und am Ring sehr ordentlich abschließt (64 Prozent in der Restricted Area).

Für die Kings sind zudem seine Spielmacher-Fähigkeiten enorm wichtig, auch wenn Coach Dave Joerger den Euroleague-Champ noch zu wenig einsetzt. Auffällig ist dabei die gute Chemie mit Willie Cauley-Stein. Arbeiten muss Bogdanovic noch an seiner Defense, doch die Tools sind da. Bogdanovic wird seine Rolle in der Liga finden, mindestens als ein guter sechster Mann von der Bank.

Milos Teodosic

StatsMINPTSFG%3P%REBAST
Saison25,69,338,233,83,25,3
Januar26,710,643,037,72,95,3

Die Saison begann mit der Fersenverletzung nicht gut für einen der besten europäischen Spielmacher der Geschichte. Auch nach seinem Comeback war ihm der Rost noch ein wenig anzumerken. Vor allem mit seinem Wurf hatte der Serbe große Probleme, inzwischen steigen aber auch seine Quoten an.

"Das Tempo ist einfach viel höher in unserer Liga", erklärte Clippers-Coach Doc Rivers die anfänglichen Probleme seines Spielmachers. "Ich denke, er versteht langsam, was gute Würfe für ihn sind." Defensiv ist es natürlich weiter problematisch, aber das nehmen die Clips gerne in Kauf.

Teodosic soll die Offense (insbesondere nach dem Trade von Blake Griffin) am Laufen halten und das tut er auch mit seinem überragenden Auge und den spektakulären Pässen, die er immer wieder einstreut. Das passt gut zum schnellen Spiel in L.A.

Seite 1: Der Fall Markelle Fultz - Bogdanovic und Teodosic

Seite 2: Die Deutschen Theis und Kleber, Honorabale Mentions, Platz 10

Seite 3: Plätze 9 bis 7

Seite 4: Plätze 6 bis 4

Seite 5: Plätze 3 bis 1

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com