NBA

Medien: Joe Johnson entscheidet sich für die Houston Rockets

SID

Laut übereinstimmenden Medienberichten hat sich Joe Johnson für eine Zukunft bei den Houston Rockets entschieden. Nach seinem kurzen Intermezzo in Sacramento wird er sich offenbar als Free Agent den Texanern anschließen. Es wäre nach der Verpflichtung von Brandan Wright der zweite Coup für Houston.

Zuvor muss sich Johnson allerdings mit den Kings auf einen Buyout einigen, an dem beide Seiten interessiert sind. Laut Adrian Wojnarowski (ESPN) kam es bereits zu dieser Einigung. Es wäre das zweite Mal in den vergangenen drei Saisons, dass Johnson aus seinem Vertrag gekauft wird.

Als Teil des Drei-Team-Trades zwischen den Cleveland Cavaliers, den Utah Jazz und den Kings wurde Johnson von Utah nach Sacramento verschifft. Ein Verbleib bei den Kings war allerdings von Anfang an unwahrscheinlich.

In Utah legte er in der aktuellen Saison 7,3 Punkte und 3,3 Rebounds pro Spiel auf. Johnson traf seine Dreier allerdings nur noch mit 27.4 Prozent.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com