Dressur: Für Deutschland liegt Gold bereit

SID

Donnerstag, 11.08.2016 | 21:45 Uhr

Die deutschen Dressurreiter gehen als Führende der Gesamtwertung in die Mannschaftsentscheidung am Freitag. Die Weltranglistenerste Kristina Bröring-Sprehe mit Desperados und die fünfmalige Olympiasiegerin Isabell Werth mit Weihegold hielten Deutschland auf Distanz zu den zweitplatzierten Briten.

Deren London-Olympiasiegerin Charlotte Dujardin bekam mit Valegro die höchste Einzelwertung des Tages (85,071).

Im Team-Klassement führt Deutschland mit 81,424 Prozentpunkten vor den 2012 in London siegreichen Briten (79,252) und den USA (76,971). Im Einzel liegen Bröring-Sprehe und Werth hinter Dujardin auf den Medaillenplätzen.

Die besten sechs Teams und die besten acht Einzelreiter im Grand Prix haben sich für den Grand Prix Special am Freitag qualifiziert. Die Einzelentscheidung fällt am Montag in der Grand Prix Kür.

Alles zu Olympia 2016

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com