Ono holt Gold in der Klasse bis 73 kg

SID

Montag, 08.08.2016 | 22:40 Uhr

Weltmeister Shohei Ono hat dem Judo-Mutterland Japan bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die erste Goldmedaille in seiner Vorzeige-Sportart beschert.

Der 24-Jährige besiegte im Finale der Klasse bis 73 kg Rustam Orujow aus Aserbaidschan. Bronze ging an Lascha Schawdatuaschwili (Georgien) und Dirk van Tichelt (Belgien). Der deutsche Starter Igor Wandtke (Hannover) war im Achtelfinale gescheitert und belegte Platz neun.

Alle Entscheidungen auf einen Blick

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com