Auftakt: Männer wollen Kanada schlagen

SID

Freitag, 05.08.2016 | 23:54 Uhr

Die deutschen Hockey-Männer haben für ihren Olympia-Auftakt am Samstag gegen Kanada (23 Uhr MESZ) alle Mann an Bord und wollen gegen den Außenseiter den ersten Schritt Richtung Viertelfinale gehen.

"Wie weit wir schon an den 100 Prozent sind, da müsste man Hellseher sein, um das genau sagen zu können", sagte Bundestrainer Valentin Altenburg dem SID: "Wir sind aber sicher schon sehr gut vorbereitet auf den Turnierstart."

Gleichzeitig werde die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) das Turnier nutzen, um von Spiel zu Spiel besser zu werden. "Alles zielt dabei darauf ab, sich konstant zu steigern und dann im Viertelfinale die Top-Leistung abrufen zu können, und da ist es dann nicht ganz so wichtig, ob als Erster oder auf einer der drei anderen Positionen", meinte Altenburg: "Das ist zweitrangig. Wir zielen aber jetzt darauf ab, das Auftaktspiel gegen Kanada zu gewinnen und freuen uns, dass es endlich losgeht."

Gegen die Nordamerikaner, derzeit 15. der Welt, ist Deutschland klarer Favorit. Kniffliger wird es im Duell mit den starken Indern (8. August), bevor Irland (9. August), Argentinien (11. August) und die Niederlande (12. August) weitere Gruppengegner sind. Jeweils vier Teams aus den beiden Turniergruppen ziehen ins Viertelfinale ein.

Alles zu Olympia 2016

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com