Slowenien-Star droht Olympiaaus

Von SPOX

Dienstag, 16.08.2016 | 15:56 Uhr

Bittere Nachricht für die slowenische Handball-Nationalmannschaft: Dean Bombac steht wegen einer Schulterverletzung offenbar vor dem Olympiaaus.

Nach Informationen des Newsportals siol.net sind die Spiele in Rio für den Rückraumspieler vorzeitig beendet. Demnach sei die Verletzung, die sich Bombac während des Gruppenspiels gegen die deutsche Nationalmannschaft zugezogen hat, schwerer, als man zunächst vermutet habe.

Erlebe Handball Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

"Der Schlag hat zunächst nicht so fatal gewirkt, aber nun gibt es Probleme", sagte Sloweniens Coach Veselin Vujovic nach dem Spiel gegen Polen: "Aktuell kann er durch die Schulterverletzung den Arm nicht heben. Ich fürchte dass das Olympische Turnier damit für ihn beendet ist."

Für Bombac soll David Miklavcic in den slowenischen Kader aufrücken.

Slowenien muss damit bereits den dritten Wechsel vornehmen: Zuvor hatte Miha Zarabec den Youngster Nik Henigman ersetzt, außerdem machte Torhüter Matevs Skok für Urban Lesjak Platz.

Alles zu Olympia 2016

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com