Ein bisschen wie 2004

Von Ole Frerks

Dienstag, 16.08.2016 | 14:29 Uhr
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 1
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory Super Fight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale

Die Vorrunde des Basketball-Turniers in Rio hat vor allem eines gezeigt: Unschlagbar ist Team USA nicht. Nun bekommen sie es im Viertelfinale mit einer ganz speziellen Herausforderung namens Argentinien zu tun. Außerdem: Boomers-Boom in Australien, das ewige Duell zwischen Spanien und Frankreich und Milos Teodosic, der König.

Von wegen totale Dominanz: Räumen wir zuallererst das wichtigste Thema aus dem Weg. Obwohl Team USA in der Vorrunde kein Spiel verloren hat, kann man keineswegs von einem Spaziergang sprechen und dominant waren die Vorstellungen nicht, insbesondere bei den 3-Punkt-Siegen gegen Serbien und Frankreich ohne Tony Parker. Am richtigen Tag kann das richtige Team diese Amerikaner schlagen, so viel ist sicher.

Woran das liegt? Nun, einerseits fehlen Team USA natürlich einige Hochkaräter (LeBron James, Stephen Curry...), aber wenn wir ehrlich sind, ist das keine Entschuldigung. "Das ist immer noch ein Team voller All-Stars" merkte Rudy Gobert an und hatte damit vollkommen Recht. In Sachen Talent kann kein Team im Feld den Amis ansatzweise das Wasser reichen, und das ist auch nichts Neues.

Gefährlich wird es indes, wenn der US-Gegner schon ewig zusammenspielt (wie etwa Spanien und Serbien), Team-Basketball zelebriert und dazu im Idealfall noch einen dominanten Innenspieler in seinen Reihen weiß. Die Defense von Team USA ist überraschend mäßig, insofern ist es kein Zufall, dass Nikola Jokic ihnen locker-leicht 25 Punkte einschenkte.

Auch offensiv zeigen die Amerikaner keinen allzu schönen Basketball. Logisch gibt es Highlights und monströse individuelle Leistungen wie die von Klay Thompson gegen Frankreich, aber von klassischem Team-Basketball kann nicht wirklich die Rede sein. Es läuft in erster Linie über Eins-gegen-Eins.

Abgesehen von Kyrie Irving fehlt ein echter Playmaker, zumal Draymond Green sein Game und sein Selbstvertrauen offenbar irgendwo auf Snapchat verloren hat. Coach K vertraut ihm derzeit kaum noch und ließ Green gegen Frankreich nur sechs Minuten ran.

Basketball: Die Topscorer des Turniers

Zeitweise fühlt man sich fast ein wenig an 2004 erinnert, wenn man ein ziemlich unorganisiertes und teilweise arrogant auftretendes Team USA beim Spielen beobachtet, das von der Qualität der anderen Teams überrascht war (Hallo, Paul George!). Damals sprang bekanntlich nur die Bronzemedaille raus.

Wird sich das wiederholen? Vermutlich nicht - wenn man bei Team USA heuer im richtigen Moment einschaltet, blitzt trotzdem die ganze Klasse durch, und wie erwähnt ist man immer noch ungeschlagen. Die Goldmedaille wird aber eine deutlich größere Herausforderung werden, als man es zuvor angenommen hatte.

Die USA bleiben der große Favorit, aber ein anderer Turniersieger erscheint nach der Vorrunde zumindest nicht mehr völlig unmöglich. Und wer weiß - vielleicht wiederholt sich Geschichte ja doch. 2004 kassierte man gegen Argentinien die bisher letzte Niederlage bei Olympischen Spielen, im Viertelfinale wartet nun genau der gleiche Gegner.

Boomer-Mania: Das genaue Gegenstück zu Team USA bilden bis dato die Kollegen von Down Under. Die "Stars" der Australier heißen Andrew Bogut, Patty Mills und Matthew Dellavedova - so richtig klangvoll ist das nicht. Aber umso mehr Spaß macht es, den Boomers dabei zuzusehen, wie sie ihre Gegner entnerven und teilweise sogar dominieren.

Gerade Delly und Bogut kratzten und bissen sich in beeindruckender Manier durch die Vorrunde und führten ihr Team auf den zweiten Platz in Gruppe A, um den eigentlich Frankreich und Serbien kämpfen sollten. Nur gegen die USA wurde (mit 10 Punkten) verloren und auch da war man sich im Anschluss nicht sicher, ob das beste TEAM auch wirklich gewonnen hatte.

Es ist eine interessante Vorstellung, wie die Australier in vier Jahren aussehen könnten, wenn Ben Simmons und Dante Exum Teil des Teams sind, aber das ist jetzt zweitrangig: Im Viertelfinale wartet Litauen und bis zum Finale könnte man den USA aus dem Weg gehen. Eine Medaille für die Boomers? Da würde selbst Mark Cuban nicht meckern. In der aktuellen Verfassung scheint das für Australien durchaus realistisch. Das Duell gegen Litauen wird richtig Spaß machen.

Seite 1: Enttäuschende Amis und Boomer-Mania

Seite 2: Frankreich-Spanien, Milos der Große und greise Gauchos

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com