Volleyball

Halbfinal-Traum geplatzt für DVV-Damen

SID

© getty

Die deutschen Volleyballerinnen haben bei der Europameisterschaft in Aserbaidschan und Georgien den Halbfinaleinzug klar verpasst. In der Runde der letzten Acht unterlag die junge Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski Gastgeber Aserbaidschan mit 0:3 (20:25, 18:25, 21:25).

"Wir sind heute an unsere Grenzen gestoßen. Nach dem ersten Satz haben wir einen Bruch reinbekommen und in der Annahme Schwierigkeiten gehabt. Die sind einfach eine Etage höher als wir", sagte Koslowski.

In Baku konnte die junge Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) nicht an die guten Leistungen aus der Play-off-Runde gegen Bulgarien anknüpfen und verpasste damit auch die Revanche für die Vorrundenniederlage (1:3).

Mit der Viertelfinalteilnahme erfüllte das Team zumindest die Zielvorgabe des Verbandes. Auch das Ticket für die EM 2019 hat die Mannschaft bereits in der Tasche.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com