Korea Open: Timo Boll und vier weitere DTTB-Spieler erreichen das Achtelfinale

DTTB-Quintett um Boll im Achtelfinale

SID

Donnerstag, 20.04.2017 | 17:37 Uhr
Advertisement
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
SaLive
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Rekord-Europameister Timo Boll und vier weitere deutsche Spieler haben beim World-Tour-Turnier Korea Open in Incheon in den Einzeln das Achtelfinale erreicht.

Boll präsentierte sich auf seinem Weg zur Heim-WM ab 29. Mai in Düsseldorf in guter Form und gewann souverän mit 4:0 gegen den einheimischen Park Jeongwoo.

"Bei mir läuft es im Moment ganz ordentlich, ich habe zudem sehr gut trainiert in der letzten Zeit", hatte Boll vor seinem Auftaktspiel erklärt. Das Ergebnis gab dem 36-Jährigen recht. Boll will in Südkorea weiter an seiner Form feilen, dagegen hatte Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Hameln) auf einen Start in Asien verzichtet.

Wie Timo Boll zogen auch Patrick Franziska (Saarbrücken), Ruwen Filus (Fulda), Ricardo Walther (Bergneustadt) und Shan Xiaona (Berlin) in die Runde der letzten 16 ein.

Filus besiegte Jeong Sangeun (Südkorea) 4:0, Franziska schaltete den Japaner Yuya Oshima mit 4:1 aus und Walther setzte sich gegen den Schweden Mattias Karlsson mit 4:3 durch. Bei den Frauen gewann Xiaona gegen Lee Eunhye (Südkorea) 4:2.

Alle Mehrsport-News im Überblick

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2017 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com