Snooker

Selby locker, McManus überrascht

Von SPOX

Mittwoch, 27.04.2016 | 23:38 Uhr
© getty

Das Halbfinale der Snooker WM steht fest. Marco Fu, Mark Selby und Alan McManus komplettieren die Runde der letzten vier mit Ding Junhui, der bereits am Nachmittag alles klar machte.

Dabei musste Fu gegen Barry Hawkins genau wie Alan McManus gegen John Higgins über 24 der maximal angesetzten 25 Frames gehen. Vor allem McManus Sieg überraschte, lag er nach der Mid-Session doch noch mit sechs Frames deutlich zurück.

Mark Selby hatte dagegen keine Mühe und sicherte sich mit 13:8 den Einzug unter die Top Vier. Im Halbfinale trifft Fu nun auf den Weltranglistenersten Selby, McManus bekommt es mit Ding Junhui zu tun.

Hendry-Interview: "Sie wollen deinen Skalp"

Die Snooker-Weltmeister der letzten 20 Jahre

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com