Nächster Sieg! Hockey-Männer nach 2:0 gegen Gastgeber Indien Gruppensieger

SID

Montag, 04.12.2017 | 18:57 Uhr
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Live
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Live
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Die deutschen Hockey-Männer haben beim Finale der World League im indischen Bhubaneswar die Vorrunde als Gruppensieger abgeschlossen. Das Team von Bundestrainer Stefan Kermas besiegte im letzten Gruppenspiel Gastgeber Indien mit 2:0 (2:0) und sicherte sich mit sieben Punkten Platz eins in der Staffel B vor dem EM-Dritten England (4) und Weltmeister Australien (3).

Ein Doppelschlag von Kapitän Martin Häner (17.) und Mats Grambusch (20.) brachte den Olympiadritten von Rio de Janeiro mit 2:0 in Führung. Der zweite Sieg für die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) im dritten Vorrundenspiel geriet danach nicht mehr ernsthaft in Gefahr.

"Das war spielstrategisch sehr stark von den Jungs. Sie haben die richtigen Räume gefunden, in denen wir spielen wollten", lobte Kermas seine Mannschaft: "Insgesamt sind sieben Punkte und der Gruppensieg in der Vorrunde eine sehr zufriedenstellende Leistung. Aber das dicke Spiel, das nachher für das Turnierfazit zählt, kommt jetzt erst mit dem Viertelfinale. Entscheidend wird sein, dass wir auch darauf gut vorbereitet sind."

Im Viertelfinale trifft das DHB-Team auf den Vorrundenvierten der Gruppe A. Das Finale wird am Sonntag ausgetragen. Das Turnier gilt als wichtige Standortbestimmung für die WM im kommenden Jahr ebenfalls in Indien.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com