Hockey

Hockey-Männer ärgern Weltmeister Australien

SID

© getty

Die deutschen Hockey-Männer haben beim Finale der World League im indischen Bhubaneswar ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Einen Tag nach dem überzeugenden 2:0 gegen den EM-Dritten England gelang dem Team von Bundestrainer Stefan Kermas im zweiten Gruppenspiel ein 2:2 (1:0) gegen Weltmeister Australien.

Marco Miltkau brachte den Olympiadritten von Rio früh in Führung (7.), Blake Govers glich für Australien aus (39.). Torhüter Mark Appel glänzte immer wieder mit guten Paraden, als Aaron Kleinschmidt völlig frei vor dem deutschen Tor auftauchte, war er aber machtlos (49.). Kapitän Martin Häner belohnte dann nach einer Strafecke die starke kämpferische Leistung der Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) kurz vor Spielende (58.).

Zum Abschluss der Gruppenspiele trifft Deutschland am Montag auf Gastgeber Indien (ab 15.00 Uhr live auf DAZN).

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2018 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com

SPOX