Daniel Narcisse und Thierry Omeyer beenden ihre Nationalmannschaftskarriere

Omeyer und Narcisse machen Schluss

Von SPOX

Montag, 20.03.2017 | 10:55 Uhr
Advertisement
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
SaLive
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Zwei Große machen Schluss: Thierry Omeyer und Daniel Narcisse beenden ihre Nationalmannschaftskarriere - und treten so mit einem Titel ab.

Omeyer und Narcisse verkündeten ihren Rücktritt am Sonntag, beide beenden ihre Karriere somit als Weltmeister: Frankreich hatte im Januar bei der Heim-WM den Titel geholt. Die Quali-Spiele im Mai werden die Abschiedsspiele für die beiden Routiniers.

Narcisse hatte 2000 debütiert, Omeyer noch ein Jahr früher. Narcisse kommt seither auf 309 Länderspiele (912 Tore), der inzwischen 40-jährige Omeyer gar auf 356 Spiele in der Landesauswahl. Beide haben vier WM-Titel (2001, 2009, 2015 und 2017), drei EM-Titel (2006, 2010, 2014) und zwei Mal Olympisches Gold (2008, 2012) gemeinsam gewonnen.

Omeyer hat zudem noch den WM-Titel aus dem Jahr 2011 auf dem Konto, Narcisse hatte das Turnier verpasst. Michael Guigou dagegen wird seine Karriere in der Nationalmannschaft fortsetzen, rund um den 35-Jährigen hatte es ebenfalls Rücktrittsgerüchte gegeben.

Alle Handball-News

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2017 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com